Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Einsätze
 Brandeinsätze
 Technische Einsätze

News
 Feuerwehr News
 Detail-Übungen 
 Feuerwehrjugend
 Medien News
 News Mix

 

Neue Fahrzeuge
 MTF
 KDO, ELF, VF
 KLF,TLF, RLF, FLF
 KRF, SRF
 Last, WLF, KF
 DLK, TMB
 Sonderfahrzeuge

Diverse Infos

Partner-Magazin



News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Bgld: Neues RLFA 3000 von Walser für die Feuerwehr Mattersburg
Geschrieben am: 2013-02-05 16:43:56  [Drucken]
Mattersburg (Bgld): Nach über 41 Jahren wurde das alte Tanklöschfahrzeug-Allrad 4000 (TLFA 4000, Steyr 790, Baujahr 1972) durch ein neues Rüstlöschfahrzeug-Allrad 3000 (RLF-A 3000) ersetzt.

Hierbei handelt es sich um einen Mercedes Benz Actros 1841 AK 4x4. Das Fahrzeug hat eine Motorleistung von 300 KW (408PS) eine Länge von 7450mm, Breite 2550mm und eine Höhe von 3450mm und entspricht der Schadstoffklasse 5 mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 19.000kg und verfügt über ein Telligent Schaltgetriebe II mit 16 Gängen. Der Fahrer und Mannschaftsraum Walser Safety-Cab bietet höchstmögliche Sicherheit und Funktionalität und hat eine Innenraumstehhöhe von 1700mm und ist für eine Besatzung von 1:8 (2/3/4) ausgelegt, hier befinden sich auch die Atemschutzgerätehalterungen.



Die Walser Eco Line Aufbautechnologie zeichnet sich durch die besonders leichte Aluminiumbauweise aus, die Aufgrund ihrer Konstruktion ein Maximum an Stabilität gewährleistet. Der Aluminium Aufbau ist links und rechts mit je drei Rollladen versehen und am Heck mit eine Heckklappe. Je zwei Klapptritte links und rechts und eine Standbrücke über der Hinterachse gewehrleiten eine gefahrenlose Entnahme der Einsatzgeräte.



Das RLFA verfügt über einen Wassertank mit 3000l welcher für die Trinkwasserbeförderung unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften entspricht. Die Feuerlöschpumpe eine FPN 10-2000FPH 40-250 nach EN 1028-1 ist mit einer Niederdruckpumpe als 1 stufige Kreiselpumpe (schmutzunempfindlich) und eine Hochdruckpumpe als 1 stufige Peripheralpumpe ausgeführt – unter Last zu schaltbar. Die Feuerlöschpumpe ist komplett Wartungsfrei und verfügt über eine automatische Entlüftungsanlage „VACUMAT“ Bei Niederdruck leistet sie 2000l/min bei 10 bar, im Hochdruckbetrieb 250l/min bei 40 bar. Bei der Pumpensteuerung handelt es sich um eine „WalserDataSystem“. Die Bedienung erfolgt über Taster welche im Pumpenraum logisch und einfach angeordnet sind. Für die Löschmittelabgabe stehen zwei HD Schnellangriffseinrichtungen eine in Geräteraum 3 die andere im Geräteraum 4 mit je 60m Hochdruckschlauch formbeständig 25x37mm und einem Betriebsdruck bis 40 bar zur Verfügung. Eine Hochdruckwaschanlage fix unter der Stoßstange montiert (manuell absenkbar, händisch links und rechts drehbar) mit 6 Bodensprühdüsen versehen erleichtet die Reinigung einer verschmutzten Straße.



Über der Heckklappe befindet sich eine LED-Verkehrsleiteinrichtung mit fünf Pfeilsegmenten in neuester Stromsparender LED-Technologie. Der pneumatische Lichtmast mit eine ausfahrbaren Höhe von 6,5 Metern ist dreh und schwenkbar und ebenfalls mit 4 LED Scheinwerfern versehen. Links, rechts und heckseitig im Aufbaudach fix montiert ist die neuartige Umfeld Beleuchtung „WALSER-LED-TUBE“. Ein Stromerzeuger mit 13 KVA gewährleistet die Stromversorgung des RLFA 3000. Ein elektrischer Berg- und Rettungssatz Lukas SC 350E, ein Greifzug 3t, die dazugehörige Freilandverankerung mit 3t, ein Be- und Entlüftungsgerät 10.000m3/h, Schaumschnellangriff Z2 inkl. Kombischaumrohr K2, Wasserwerfer 2400l/min Wurfweite ca. 70m, sowie eine Rotzler Treibmatic TR08/6 mit einer Seillänge von ca. 90m und einer Zugkraft von 80kN runden die Beladung des neuen RLF-A 3000 mit 280 Ausrüstungsgegenstände ab.

http://www.ffmattersburg.at/
Quelle: Michael Sauerzapf, FF Mattersburg

Ähnliche News
 Bgld: Neues Walser TLF-A 2000 für die Feuerwehr Illmitz
 Bgld: Neues TLFA-3000 auf Volvo Fahrgestell
 Bgld: Neues TLF 4000 der STF Neusiedl/See


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 24 Benutzer im Newsbereich aktiv