Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Virtual Fires Kongress 2013: Brandschutz aus der Cloud (Vorabinfo)
Geschrieben am: 2013-03-25 08:17:56  [Drucken]
St. Georgen/Schwarzwald (Deutschland): Auf dem Virtual Fires Kongress 2013, St. Georgen/Schwarzwald, präsentiert die Visenso GmbH, Stuttgarter Anbieter von Visualisierungs- und Virtual Reality (VR)-Software und -Komplettlösungen, gemeinsam mit den Kooperationspartnern hhpberlin - Ingenieure für Brandschutz GmbH, Berlin, Microsoft Deutschland GmbH, ...

... und T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Frankfurt am Main, innovative Softwarewerkzeuge für Brandschutzingenieure. Die Tools „fireModeler“, „fireSim“ und „fireAnalytics“ werden von hhpberlin für die Brandsimulationen eingesetzt und ermöglichen deren Planung, Durchführung und Analyse zur Vorbereitung auf den Ernstfall. T-Systems Multimedia Solutions ermöglichte bei fireSim die Systemintegration, die benötigt wurde, um die Anwendung über eine Cloudplattform bereitzustellen.
Veranstalter des Virtual Fires Kongresses ist das Virtual Dimension Center (VDC) – Technologiezentrum (TZ) St. Georgen, das den Fachkongress 2006 zur Förderung des vorbeugenden Brand- und Katastrophenschutz gemeinsam mit Visenso ins Leben rief. Schwerpunkt der diesjährigen zweitägigen Fachtagung ist „Training in 3D – Immersive Serious Gaming“.

Mit Simulationstools auf den Ernstfall vorbereiten
Der fireModeler generiert aus vorhandenen Realbranddaten problemangepasste Brandszenarien. Den Brandschutzingenieuren steht dabei eine Auswahl an validierten Brandquellen mit unterschiedlicher Brandlast, d.h. Menge und Art der brennbaren Materialien, zur Verfügung. Mithilfe von fireSim können komplexe Simulationen durchgeführt und Ergebnisse generiert werden. Soft- und Hardwareupdates entfallen, da fireSim in der Microsoft Cloud-Plattform Windows Azure als Software-as-a-Service bereitgestellt wird. T-Systems Multimedia Solutions lieferte dabei die gesamte Cloud-Infrastruktur, wie z.B. das Steuerungsportal. „Aufwendige Lösungen wie Brandsimulationen erfordern eine anspruchsvolle IT-Infrastruktur und damit ein aufwendiges Management“, sagt Raik Dittrich, Cloud Solutions Lead der T-Systems Multimedia Solutions. „Wir übernehmen den Betrieb von fireSim und kümmern uns dabei beispielsweise um Soft- und Hardware-Updates, damit sich hhpberlin und Visenso auf ihre Kernkompetenzen und Hauptgeschäftsfelder konzentrieren können.“

fireAnalytics komplettiert das Software-Trio und ermöglicht die einfache Visualisierung und grafische Auswertung der Brandszenarien. Dr. Susanne Kilian, wissenschaftliche Leiterin der Numerischen Simulationsabteilung bei hhpberlin: „Damit stehen für Sachverständige und Ingenieure effiziente Tools und hochskalierbare Rechnerressourcen zur Verfügung, die die Durchführung kompletter Brandsimulationen erleichtern und optimieren sollen.“

Premiere auf dem Virtual Fires Kongress: der fireExplorer
Erstmalig wird auf der Fachtagung ein erster Prototyp des „fireExplorer“ vorgestellt, der in Zusammenarbeit mit Visenso entstand. Durch die VR-Software COVISE lassen sich Simulationsergebnisse immersiv und interaktiv im Maßstab 1:1 in einer VR-Umgebung darstellen und analysieren. Martin Zimmermann, Visenso-Geschäftsführer: „Wir freuen uns, auf dem diesjährigen Virtual Fires Kongress eine erste Version von fireExplorer vorstellen zu können. Mit der VR-Anwendung ist es uns gelungen, ein immersives-Analysetool für Brandingenieure und Sachverständige der nächsten Generation zu entwickeln.“

Zwei Tage volles Programm
Am ersten Kongresstag erwartet die Kongressteilnehmer ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm nationaler und internationaler Vertreter aus Forschung und Praxis. Zudem können sie sich in der begleitenden Fachausstellung über neuste Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Safety & Security, darunter von Unternehmen wie E-Semble und VSTEP, informieren. VSTEP, Rotterdam/Niederlande, zeigt, wie die Trainings-Software RescueSim (http://www.rescuesim.com/) Unfallszenarien oder Gefahrensituationen wie beispielsweise Industrie- und Flugzeugkatastrophen, Waldbrände oder Demonstrationen virtuell simuliert. Rettungskräfte können ihre Vorgehensweise beim Einsatz digital durchspielen und sich somit gezielt auf den Ernstfall vorbereiten.
Der zweite Veranstaltungstag führt die Teilnehmer in ein Chemiewerk in die Schweiz mit einer Sicherheitsführung und der Besichtigung der betriebseigenen Feuerwehr.
Das vollständige Kongressprogramm steht ab sofort unter http://www.virtual-fires.de zum Download bereit.

Quelle: Visenso

Ähnliche News
 7. Virtual Fires Kongress -> 19. und 20. April 2012


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 18 Benutzer im Newsbereich aktiv