Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Deutschland: Landesweite Fortbildung für Brandschutzerzieher
Geschrieben am: 2013-05-27 11:32:22  [Drucken]
Schleswig-Holstein (Deutschland): Zum zweiten Mal nach 2010 präsentierte der Fachbereich Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung des LFV Schleswig-Holstein im Mai 2013 Vorträge, Vorführungen sowie eine begleitende Fachausstellung im Rahmen eines landesweiten Forums.

150 Teilnehmer kamen hierzu am vergangenen Samstag in die Regionalschule nach Albersdorf. In elf Workshops wurden Themen behandelt wie beispielsweise das Retten von Menschen mit Einschränkungen oder das von Kindern unter drei Jahren in Kindergärten. Die Handpuppenbühne "Roter Hahn" der Berufsfeuerwehr Kiel ließ die Teilnehmer einmal hinter die Kulissen schauen.

Workshops zur Brandschutzaufklärung ab 7. Klasse, die Vorstellung eines handlungsorientierten Feuererlebnislabors und der neuen Lesefibel "Mia und Tom" für Grundschüler standen auf dem Programm.

Als Referenten standen Dr. Manfred Schenzer, Ausbilder für angehende Chemielehrer an der Universität Flensburg, Dr. Volker Meyer, Leiter des Fachbereiches 1, Modul Brandschutzerziehung, des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hans-Peter Daniel, Leiter der zentralen Notaufnahme am Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg, sowie erfahrene Gemeindewehrführer und Brandschutzerzieher mit hohem Erfahrungsschatz zur Verfügung. Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit im Laufe des Tages an vier der jeweils 45 Minuten dauernden Workshops teilzunehmen. Zwischen den Workshops wurden intensive fachliche Gespräche unter den Teilnehmern geführt. Jeder erhielt am Stand des Hamburger Feuerwehrshops ein Veranstaltungs-T-Shirt als Erinnerung an diesen Tag. Teilnehmer und Aussteller äußerten am Ende der Veranstaltung einhellig, dass Sie sich für die Zukunft eine Fortführung des Forums wünschen. Ilona Dudek vom Landesfeuerwehrverband berichtete, dass zwischenzeitlich mit dem Bildungsministerium des Landes die Aufnahme von Brandschutzerziehung als fester Bestandteil des kommenden Lehrplans für den Heimat- und Sachunterricht in den Grundschulen vereinbart wurde. Hierauf ging auch Bildungsministerin, Professorin Waltraud Wende, in Ihrem übermittelten Grußwort ein.

Kreiswehrführer Hans-Hermann Peters und der Albersdorfer Bürgermeister Peter Mucke betonten in Ihren Worten die Notwendigkeit, Kinder so früh wie möglich in altersgerechter Form über die Gefahren des Feuers aufzuklären. Veranstaltungsleiter Jens Gerstenberg vom Kreisfeuerwehrverband Stormarn war sichtlich zufrieden am Ende des Tages. "Besser hätte es nicht laufen können.
Wir haben von Teilnehmern und Ausstellern ausnahmslose eine positive Resonanz erhalten."
Quelle: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Ähnliche News
 Deutschland: Beste Ideen der Feuerwehren ausgezeichnet
 Deutschland: "Feuertaufe" lockt kleine und große Feuerwehrfans
 Deutschland: Einsatz unmöglich: Diebe zapften Diesel aus Fw-Fahrzeug ab
 Deutschland: WM-Fieber: Rettungsdienstsanitäter durch Böller schwer verletzt
 Deutschland: Erhöhte Einsatzzahlen durch private Rauchmelder in der Urlaubszeit
 Deutschland: Securitas präsentiert modernste Löschfahrzeuge in Werkfeuerwehr
 Deutschland: Neuer Sprinter für Mitgliedergewinnung vor Ort
 Deutschland: Görlitz TSF auf VW Crafter ausgeliefert
 Deutschland: Sportwerbung für neuen Weg der Mitgliederanwerbung


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 18 Benutzer im Newsbereich aktiv