Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Allg. Informationen
 Impressum
 Info & Redaktion
 AMAZON-Link
 Fire-World Banner
 News Banner
 Nachdenkliches
 Ihre Werbung hier!
 

Webmaster-Bücher
 Hilfe am Limit
 Fw-Großeinsatz

Partner-Magazin


Gratisheft bestellen!

Einsatzdienst
 Detailberichte
 Einsatznachrichten

Diverse Infos

News & Archiv
 Feuerwehr - News
 Jugend-News
 Medien - News
 News Mix
 NEWS - Archiv
 Videos
 Leserkommentare

Fachthemen
 zu den Beiträgen

Fachliches
 Allg. & Lexikon
 Feuerwehrjugend
 Fotogalerie
 Leser unterwegs
 Nützliches & Tipps
 Produkte & Bücher
 Besondere Übungen

Häuser & Fahrzeuge
 Feuerwehrhäuser
 Neue Fahrzeuge

Fiwo - Wallpaper

Kommunikation
 Diskussionsforum
 Grusskartencenter
 Termin-Kalender
 Newsletter
 Leserbriefe 

Kalender

Fire-World Treffen
 FiWo Meeting 2002
 FiWo Meeting 2004
 FiWo Meeting 2005
 FiWo Meeting 2006
 FiWo Meeting 2007
 FiWo Meeting 2008
 FiWo Meeting 2009

 FiWo Meeting 2010
 FiWo Meeting 2011
 FiWo Meeting 2012
 FiWo Meeting 2013

News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Buchtipp: "Einsätze der Stuttgarter Feuerwehr. Von den 1990er-Jahren bis heute"
Geschrieben am: 2014-06-18 06:54:12  [Drucken]
Der Stuttgarter Autor und Fotograf Andreas Rosar begleitet seit vielen Jahren hautnah die Arbeit der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart. Auf 128 reich illustrierten Seiten präsentiert er spektakuläre Einsatzfotos von Anfang der Neunzigerjahre bis heute.

Die 215 einzigartigen Farbaufnahmen zeigen das umfangreiche Aufgabenspektrum der Feuerwehrleute, das von der Bergung von Unfallfahrzeugen und der Versorgung Verletzter über die technische Hilfe bei Tierrettungen oder Gefahrguteinsätzen bis hin zur Bewältigung von Großbränden reicht.

Rosar ruft aufsehenerregende Ereignisse wie den tragischen Brand in der Geißstraße 1994 oder die glückliche Rettung festgefrorener Schwäne auf dem Teich des Schlossgartens noch einmal ins Gedächtnis und zeigt die Stuttgarter Feuerwehr und ihre Einsatztechnik bei ihren täglichen Herausforderungen. Außergewöhnliche Aufnahmen dokumentieren den aufreibenden Einsatz beim Großbrand der Lagerhalle des Staatstheaters in Hedelfingen im Dezember 1995, bei einem Brandanschlag auf ein türkisches Möbellager in Zuffenhausen im Jahr 1996 oder beim Löschen des Dachstuhlbrandes der Liebfrauenkirche im Juli 2009. Der Leser ist hautnah bei der Bergung eines mit flüssigem Aluminium beladenen Lastwagens in Feuerbach dabei oder schaut den Einsatzkräften bei der Bekämpfung eines riesigen Ölfilms im Neckarhafenbereich in Untertürkheim über die Schulter.

Die Bergung eines umgekippten Lkw-Anhängers hinter der Gaisburger Brücke im Osten Stuttgarts oder einer entgleisten Lok mit Kesselwagen in Bad Cannstatt finden sich ebenso auf den Aufnahmen wie der Einsatz bei einem rätselhaften Unfall in der Löwentorstraße in Hallschlag, bei dem ein PKW mit einem Müllwagen zusammenstieß. Dass auch die Retter manchmal Hilfe benötigen, zeigen die Bilder von Unfällen mit Feuerwehrfahrzeugen. Ein Herz für Tiere bewiesen die Einsatzkräfte bei der Versorgung einer Schafherde mit Wasser bei drückender Spätsommerhitze auf dem Scharrenberg oder der Rettung von zehn Küken aus einem Abflussschacht.

Kräftezehrende Rettungsaktionen wie die Bergung eines in einem Klettergerüst eingeklemmten Jungen in Neugereut oder die Befreiung von acht Menschen aus einem Parkhausfahrstuhl an der S-Bahnhaltestelle Österfeld gehören ebenso zum Alltag der Feuerwehrleute wie der nervenraubende Einsatz bei Suizidversuchen. Auch bei Unwettern wie dem Orkan Lothar, der am 26. Dezember 1999 über West- und Mitteleuropa fegte, leisteten die Feuerwehrleute Hilfe und stellten mit 800 gefahrenen Einsätzen einen Tagesrekord auf.

Andreas Rosar, 1965 in Stuttgart geboren, gründete 1992 die Fotoagentur Stuttgart. Seit 2005 gibt er das kostenlose Regionalmagazin „Württemberg Reporter“ heraus.

22,99 €, 128 Seiten, 160 Bilder (Farbe), gebunden, ISBN: 978-3-95400-374-7, Erscheinungstermin: 30. Juli 2014.

Sutton Verlag

Quelle: Olivia Schrumpf

Ähnliche News
 Buchtipp: "Die Feuerwehr Fürth" - Ein Bildband über Retter und Helfer in Fürth
 Buchtipp: „Einsätze der Mannheimer Feuerwehr. Von den Fünfzigern bis heute“
 Buchtipp: "Die Wiener Feuerwehren" aus dem Sutton Verlag


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 231 Benutzer im Newsbereich aktiv