Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Einsätze
 Brandeinsätze
 Technische Einsätze

News
 Feuerwehr News
 Detail-Übungen 
 Feuerwehrjugend
 Medien News
 News Mix

 

Neue Fahrzeuge
 MTF
 KDO, ELF, VF
 KLF,TLF, RLF, FLF
 KRF, SRF
 Last, WLF, KF
 DLK, TMB
 Sonderfahrzeuge

Diverse Infos

Partner-Magazin



News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Oö: Großangelegte Herbstübung mit 11 Feuerwehren in Lambrechten
Geschrieben am: 2014-09-28 21:24:06  [Drucken]
Lambrechten (Oö): Am 26.September fand beim "Stöcklgut" in Bruck eine großangelegte Brandübung mit 11 Feuerwehren statt.

Übungsannahme war ein Brand nach einer Gasexplosion wobei sich ein Gebäude entzündete und ein zweites stark verraucht wurde. Bei Übungsbeginn war die Zufahrt duch weggeschleuderte brennende Teile versperrt. Diese mussten erst abgelöscht werden, um zu den Gebäuden vordringen zu können. In weiterer Folge musste eine Zubringleitung über 1420m gelegt werden, was durch Kommunikationsprobleme nicht ganz einfach war.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter stand fest, dass sieben Personen abgängig waren. Diese mussten alle mit schwerem Atemschutz gerettet werden. Noch während der Aufbauphase begannen plötzlich drei Gasflaschen, die in unmittelbarer Nähe zum Brandobjekt gelagert waren, stark zu rauchen. Diese Gefahr wurde erkannt, und sofort "alle Mann zurück" befohlen.


Nach dem Kühlen dieser Gasflaschen aus gesicherter Deckung konnten die Löschmassnahmen weiter geführt werden. Noch während die Rettung der Vermissten im gange war, kam aus einem "brennenden" Teil des Stadels eine brennende Person. Da mit solch einer Situation keiner rechnete, waren alle Einsatzkräfte sehr erschrocken. Doch nach kurzer Überlegung war klar, dass man am besten eine Löschdecke oder eine Einsatzjacke zum ersticken der Flammen verwendet.

Nach ca. 1,5 Stunden intensiver Übung konnte Brand aus gegeben werden, und alle 117 Einsatzkräfte trafen sich noch zur Schlussbesprechung im Feuerwehrhaus Lambrechten.

FF Lambrechten

Quelle: FF Lambrechten

Ähnliche News
 Oö: Großübung mit 120 Einsatzkräften in einem Hotel
 Oö: Großübung Busunglück mit Einsatzkräfte-Großaufgebot in Traun
 Oö: Großübung mit Autobusbeteiligung in Altheim (+Video)
 Oö: Großeinsatzübung in Ohlsdorf mit Schulbus
 Oö: Großübung: Brand eines landwirtschaftlichen Objekts mit Pkw-Brand
 Oö: Großübung im Krankenhaus in Bad Ischl
 Oö: Großunfall Autobus -> 172 Helfer üben
 Oö: Großübung „Busunfall“ in St. Roman


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 61 Benutzer im Newsbereich aktiv