Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Einsätze
 Brandeinsätze
 Technische Einsätze

News
 Feuerwehr News
 Detail-Übungen 
 Feuerwehrjugend
 Medien News
 News Mix

 

Neue Fahrzeuge
 MTF
 KDO, ELF, VF
 KLF,TLF, RLF, FLF
 KRF, SRF
 Last, WLF, KF
 DLK, TMB
 Sonderfahrzeuge

Diverse Infos

Partner-Magazin



News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Neues KRF für die FF Kapfenberg
Geschrieben am: 2001-12-21 20:36:54  [Drucken]
Durch die Mindestausrüstungsverordnung des LFK Steiermark wurde der Kapfenberger Stadtfeuerwehr vom Landesfeuerwehrinspektor ein Kleinrüstfahrzeug vorgeschrieben. Da nach Unfällen auf der S 6 und im Tanzenbergtunnel der Verkehr über das Kapfenberger Stadtgebiet umgeleitet wird und es dabei unweigerlich zu umfangreichen Stauungen kommt und es mit dem schwerem Rüstfahrzeug fast kein Durchkommen mehr gibt, musste dieses Fahrzeug angeschafft werden.


Es handelt sich dabei um einen Allradbetriebenen Mercedes Sprinter, Aufbau Fa. Rosenbauer, mit 150 PS (110 KW) mit kurzem Radstand. Das Fahrzeug ist erstmals mit Folien in Tagesleuchtfarbe beklebt. Die Fahrerkabine hat für zwei Mann, sowie die Mannschaftskabine für drei Mann, Sitzplätze. Beim Einsatz im Tanzenbergtunnel sind für vier Mann, inklusive dem Kraftfahrer, Sauerstoffkreislaufgeräte (werden erst geliefert) vorgesehen. Eine weitere Konzeption an diesem Fahrzeug ist die Kommunikationseinrichtung. Alle Funkkanäle und der Atemschutzfunk können an einen Funktisch bearbeitet werden und ist somit ein ideales Einsatzleitfahrzeug. Die Stromversorgung wird durch einen Einbaugenerator mit 11 KVA (über Nebenantrieb) sichergestellt. Zur Absicherung der Einsatzstelle ist eine elektrische Warntafel am Fahrzeugdach montiert. Zur Beleuchtung stehen eine Umfeldbeleuchtung und ein pneumatischer Lichtmast mit vier Lichtflutern sowie ein Lichtfluter mit Stativ zur Verfügung. Für den Brandschutz ist eine Polymalöschanlage mit 100 Liter Inhalt sowie 2 Pulverlöscher eingebaut. Für die Befreiung von eingeklemmten Menschen in Fahrzeugen ist ein Akku betriebener Rettungssatz mit 30 KN Spreitzkraft vorhanden. Auch ein Glasschneider, Gurtenmesser, Fluchthauben, Handscheinwerfer, Steckleiter und noch viele andere Ausrüstungsgegenstände sind in diesem Fahrzeug übersichtlich eingebaut. Die vier Atemschutzgeräte vom Typ, Dräger BG 4 (Sauerstoffkreislaufgerät mit 4 Stunden Einsatzzeit) sollten in den nächsten Tagen vom Landesfeuerwehr Kommando zur Verfügung gestellt werden.
Quelle: Email

Ähnliche News
 Oö: Neues KRF-S für die Feuerwehr St. Georgen im Attergau
 Ktn: Neues KRF-A der FF Tröpolach -> 1. Fahrzeug der Kärntner Feuerwehr GmbH
 Nö: Neues KRF-S der Freiw. Feuerwehr Laxenburg


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 14 Benutzer im Newsbereich aktiv