Fire-World ...wo die Feuerwehren zu Hause sind!
Einsätze
 Brandeinsätze
 Technische Einsätze

News
 Feuerwehr News
 Detail-Übungen 
 Feuerwehrjugend
 Medien News
 News Mix

 

Neue Fahrzeuge
 MTF
 KDO, ELF, VF
 KLF,TLF, RLF, FLF
 KRF, SRF
 Last, WLF, KF
 DLK, TMB
 Sonderfahrzeuge

Diverse Infos

Partner-Magazin



News Feeds
 Handheld/PDA
 XML News Feeds
 XML Forum Feeds
 Zeige Sidebar
 Mozilla Sidebar
 
Willkommen auf fireworld.at!
Wenn Sie sich Registrieren oder Anmelden können Sie weitere Vorteile wie Umfragen, Support Tickets und die Mailingliste nutzen. Die Registrierung ist unverbindlich und dauert nur einige Sekunden.

Ktn: Großangelegte Real-Feuer-Abschnittsübung in Strassburg
Geschrieben am: 2014-10-18 18:19:49  [Drucken]
Strassburg (Ktn): Annahme: Wohnhausbrand in Mellach mit mehreren Brandszenarien und Fahrzeugbrand im Nebengebäude. Zusätzlich Brand des Holzspäne Silos beim Hobelwerk.

Übungsziel: Bekämpfen der verschiedenen Brandszenarien im Wohnhaus unter schwerem Atemschutz. Brandbekämpfung beim Wohnhaus von außen mit mehreren Angriffsleitungen. Brandbekämpfung beim Nebengebäude, beim Sägewerk mit Drehleiter (DLK-24 Althofen) und Brandausbreitung verhindern sowie Schützen der Nebengebäude.


Übungsablauf: Die verschiedenen Übungsszenarien wurden von den Feuerwehren der Stadtgemeinde Straßburg (Straßburg, St. Georgen / Straßburg und Winklern-Hausdorf) vorbereitet. Für die Atemschutztrupps konnten in zwei Abbruchgebäuden (Wohnhaus, Nebengebäude) verschiedene Brandszenarien vorbereitet werden. Im Wohnhaus mussten mehrere Zimmerbrände sowie ein Kellerbrand von den Atemschutztrupps bekämpft werden. In der Garage im Nebengebäude geriet ein Fahrzeug in Brand und wurde unter schweren Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht. Beim Szenario Silobrand Hobelwerk wurde von den restlichen Kameraden ohne Atemschutz der Silobrand mit Unterstützung der DLK-24 Althofen bekämpft und mit mehreren Tanklöschfahrzeugen eine Brandausbreitung verhindert. Die Wasserversorgung wurde von mehreren Löschfahrzeugen vom nahegelegenen Gurkfluss sichergestellt.


Um 19.07 Uhr wurde durch die BAWZ (Bezirksalarm- und Warnzentrale) Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen / Straßburg, Winklern-Hausdorf, Gurk, Pisweg und Althofen (Drehleiter) alarmiert. Von der Übungseinsatzleitung erhielten die einzelnen taktischen Einheiten ihre Übungseinsatzbefehle. Die Übungseinsatzbefehle lauteten:
• Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz im Wohnhaus und Nebengebäude
• Bekämpfen des Fahrzeugbrandes im Nebengebäude unter schwerem Atemschutz
• Herstellen der Wasserversorgung vom Gurkfluss
• Schützen des Nebengebäudes und des Hobelwerkes


Auf Grund des umfangreichen Brandes wurden um 19.38 Uhr die weiteren Feuerwehren des Abschnittes (Zweinitz, Weitensfeld, Altenmarkt, Glödnitz und Deutsch-Griffen), die Feuerwehr St. Veit / Glan (SRF-K mit mobiler Atemschutzfüllstation), das Rote Kreuz (RTW mit Notarzt) und die Versorgungeinheit der Feuerwehr Straßburg (WIF-A mit Feldküche) nachalarmiert. Die nachalarmierten Einheiten unterstützten die bereits im Übungseinsatz befindlichen Einheiten beim laufenden Übungseinsatz.


Bei den verschiedenen Brandszenarien im Wohnhaus und dem Nebengebäude wurden 13 Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung eingesetzt. Dabei wurden von den Atemschutzgeräteträgern 66 Einsatzstunden unter schwerem Atemschutz geleistet.

Die Übungseinsatzleitung gliederte sich wie folgt:
• Gesamtübungseinsatzleitung – OBI Friedrich Monai (FF - Straßburg)
• Einsatzleitstelle – ABI Johann Schöffmann (FF - Pisweg) und HBI Fritz Gruber (FF - Weitensfeld)
• ÜEL Atemschutz – BI Mathias Lassenberger (FF - Straßburg)
• ÜEL Wasserversorgung – OBI Walter Obmann (FF – St. Georgen / Straßburg)
• ÜEL Hobelwerk – OBI Franz Wachernig (FF - Winklern-Hausdorf)
• Leitung Atemschutzsammelplatz – OBI Karl Rainer (FF - Deutsch-Griffen), BM Alexander Donis (FF - Gurk), OLM Ewald Aichelburg (FF - Straßburg)


Nach erfolgreichem Übungsverlauf wurde „Brand aus“ gegeben und die angetretene Mannschaft konnte nach der Schlussbesprechung mit Lob und Dank abtreten.

Im Übungseinsatz standen
• FF - Straßburg (RLFA 2000, SLF-A, MTF-A mit 24 Mann)
• FF - St. Georgen / Straßburg (LFA)
• FF - Winklern-Hausdorf (KLFA)
• Die weiteren Feuerwehren des Abschnittes Gurktal – Gurk, Pisweg, Zweinitz, Weitensfeld, Altenmarkt, Glödnitz, Deutsch-Griffen (14 Fahrzeuge)
• FF - Althofen (DLK-24)
• FF - St. Veit / Glan (SRF-K)
• Polizeiinspektion Straßburg (1 Fahrzeug)
• Rotes Kreuz (1 Fahrzeug)
• Stadtgemeinde Straßburg (2 Fahrzeuge)
• mit einer Gesamtmannschaftstärke von 175 Mann / Frau

Freiw. Feuerwehr Strassburg

Quelle: Friedrich Monai

Ähnliche News
 Ktn: Großübung bei der Adria-Wien-Pipeline-Pumpstation
 Ktn: Groß angelegte Abschlussübung der FF Mooskirchen
 Ktn: Großübung der Feuerwehr im Gitschtal
 Ktn: Großübung der Einsatzkräfte im Lesachtal
 Ktn: Großeinsatzübung auf der Burg Hochosterwitz
 Ktn: Großübung der Einsatzkräfte in Hermagor


Neuer Kommentar
Hinweis: Diese Website erlaubt keine anonymen Kommentare. Registrierte Mitglieder können sich hier einloggen.
Icon:
                 
                 
Nachricht:
Signatur zeigen.
Smilies deaktivieren.
Block Code deaktivieren.
[url] Code bei URLs hinzufügen.


In eigener Sache

Ihr habt Anregungen, Ideen oder gar Beschwerden zu Fire-World? Dann sendet uns ein Email und teilt uns Eure Ideen oder Beschwerden mit!
Ihr habt interessante Neuigkeiten aus Eurem Bereich der Feuerwehr? Ihr habt einen interessanten Einsatz erfolgreich hinter Euch gebracht?
Ihr habt anderwärtige Neuigkeiten wo ihr denkt, sie wären für die Fire-World-Community interessant ?

Dann scheut Euch nicht und und sendet uns ein Email!

Werbung


Fire-World
 Startseite
 Mail an Fire-World
 News Übersicht
 News einsenden
 Fiwo-Facebook
 Fire-World Shop
 Fiwo-Druckstudio
 FiWo-Toolbar
 FiWo-Spieleecke
FiWo-Playmit-Quiz
 
Fiwo-Shop-Produkte

Forum
 Fire-World Forum

Service
Artikel-Suche
 Umfragen
 LINKS
 Bazar - Suche/Biete
 Support Ticket
 F.A.Q.

Partnermagazin II

Brandheiss


Wetterwarnungen

Download-Center
 Poster
 Wallpaper - Thumbs
 Software
 Merkblätter
 Ausbildung
 Schaukasten

Werbe-Fenster



Diverse Hinweise

Echte Sessions,
kein Cache!
Es sind derzeit 43 Benutzer im Newsbereich aktiv