Polizei-Meldungen Bayern

Hier finden Sie die letzten Pressemeldungen der bayrischen Polizeilandesdienststellen.
Die Feeds werden EINMAL PRO STUNDE neu ausgelesen.

Die Meldungen der ÖSTERREICHISCHEN Polizei finden Sie hier!

Polizei Bayern

Mittelfranken

München

  • Nachtrag zum Pressebericht vom 02.08.2021
    am 3. August 2021 um 7:28
  • Pressebericht vom 02.08.2021
    am 3. August 2021 um 7:28

    Inhalt: 1148. Motorradfahrer kommt nach Überholvorgang von Fahrbahn ab; eine Person schwer verletzt – Höhenkirchen-Siegertsbrunn 1149. Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer; eine Person mittlerweile verstorben – Lehel (siehe Medieninformation vom 29.07.2021, Nummer 1124) 1150. Staatsschutzrelevantes Delikt – Bogenhausen 1151. Patient randaliert; zwei Personen verletzt – Haidhausen 1152. Bandendiebstahl von Antiquitäten auf Flohmarkt – Grasbrunn

  • Nachtrag zum Pressebericht vom 01.08.2021
    am 3. August 2021 um 7:28

    Inhalt: 1146. Versuchtes Tötungsdelikt – Haidhausen

  • Pressebericht vom 01.08.2021
    am 3. August 2021 um 7:28

    Inhalt: 1137. Antisemitische Parolen durch 40-jährigen Münchner – Fasanerie 1138. Raub eines Mobiltelefons im Bereich Arabellapark – Bogenhausen – Zeugenaufruf 1139. Traktoranhänger kippt beim Befahren eines Kreisverkehrs – Gräfelfing 1140. Pkw kollidiert beim Ausfahren aus Grundstück mit Motorrad, eine Person schwer verletzt – Hadern 1141. Straßenbahn muss Notbremsung einleiten, drei Fahrgäste leicht verletzt – Schwabing -Zeugenaufruf 1142. Fußgänger durch Pkw erfasst, eine Person schwer verletzt – Neuhausen 1143. Polizeieinsatz am Viktualienmarkt – Altstadt 1144. Einbruch in Arztpraxis – Altstadt -Zeugenaufruf 1145. Körperverletzung im Hirschgarten, zwei Personen verletzt – Neuhausen -Zeugenaufruf

  • Nachtrag zum Pressebericht vom 30.07.2021
    am 3. August 2021 um 7:28

    Inhalt: 1137. Vergewaltigung am Heimstettener See – Aschheim

Niederbayern

Oberbayern Nord

Oberbayern Süd

  • Präsidiumsübergreifende Kontrollen der Autoposer-Szene
    am 3. August 2021 um 7:28

    SCHONGAU, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Am Freitag, 30. Juli 2021, fand eine gemeinsame Schwerpunktaktion der Polizeipräsidien Oberbayern Nord, Oberbayern Süd, Schwaben Süd/West und Schwaben Nord statt. Im Fokus stand dabei die regionale Tuning- und Autoposer-Szene.

  • Führungswechsel bei der Kriminalpolizeistation Mühldorf
    am 3. August 2021 um 7:28

    MÜHLDORF AM INN. Die Kriminalpolizeistation Mühldorf bekommt zum 1. August diesen Jahres einen neuen Dienststellenleiter. Erster Kriminalhauptkommissar Christian Schuster, der seit Dezember 2017 die Kriminalstation leitete, wurde durch Polizeipräsident Robert Kopp verabschiedet. Erster Kriminalhauptkommissar Volker Umstätter tritt die Nachfolge an.

  • Mit Pkw gegen Baum geprallt – Autofahrer (21) erliegt seinen Verletzungen
    am 3. August 2021 um 7:28

    REICHERSBEUERN, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Am frühen Samstagmorgen, 31. Juli 2021, prallte der Fahrer eines Pkw auf der Bundesstraße 13 bei Reichersbeuern alleinbeteiligt gegen einen Baum und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die Polizeiinspektion Bad Tölz führt die Ermittlungen in dem Fall.

  • Nach Raubüberfall in Rosenheim: Tatverdächtiger (25) in U-Haft
    am 3. August 2021 um 7:28

    ROSENHEIM. Am 21. Juli 2021 hatte ein Unbekannter einen 50-Jährigen im Salingarten in Rosenheim geschlagen und dem Opfer auch das Mobiltelefon geraubt. Der Kriminalpolizei Rosenheim gelang nun die Festnahme eines dringend Tatverdächtigen. Der 25-Jährige sitzt seit heute in Untersuchungshaft.

  • Führungswechsel bei der Grenzpolizeiinspektion Raubling
    am 3. August 2021 um 7:28

    RAUBLING, Lkr. ROSENHEIM. Die Grenzpolizeiinspektion Raubling bekommt zum 1. August diesen Jahres eine neue Dienststellenleiterin. Polizeidirektor Herbert Baumann, der die Inspektion über zwölf Jahre geleitet hat, wurde durch Polizeipräsident Robert Kopp in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig führte der Polizeipräsident als Nachfolgerin Polizeioberrätin Angelika Deiml in ihr neues Amt als Leiterin der Grenzpolizeiinspektion Raubling ein.

Oberfranken

  • Betrüger am Telefon – Kurier bei Geldübergabe festgenommen
    am 3. August 2021 um 7:28

    KULMBACH/GRAFENGEHAIG, LKR. KULMBACH. Stundenlang telefonierten Betrüger am Freitag mit einer Frau und überredeten diese Geld an einen Kurier zu übergeben, weil angeblich ihr Enkel in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei. Polizisten aus Kulmbach nahmen den Abholer bei der Geldübergabe fest. Ein Ehepaar aus Grafengehaig fiel auf die Masche der Betrüger rein und überreichte einen hohen Geldbetrag. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Frau wird von Lastwagen erfasst und stirbt
    am 3. August 2021 um 7:28

    FORCHHEIM. Tödliche Verletzungen erlitt eine 84-jährige Fußgängerin am späten Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde die Forchheimerin von einem vorbeifahrenden Lastwagen erfasst. Beamte der Polizei Forchheim übernahmen die Ermittlungen zur Unfallursache.

  • Trinkgelage eskaliert und endet in Untersuchungshaft
    am 3. August 2021 um 7:28

    HOF. Eine Vielzahl von Handlungen strafrechtlicher Relevanz begingen zwei Arbeiter aus Bulgarien am späten Samstagabend. Darüber hinaus stehen die Beiden im Verdacht, einen weiteren Gastarbeiter zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben. Die Kriminalpolizei Hof übernahm die Ermittlungen. Die Beschuldigten sitzen mittlerweile, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof, in Untersuchungshaft.

  • Vorsicht Crash! Wo wird kontrolliert?
    am 3. August 2021 um 7:28

    Laut einer Umfrage fühlen sich Bürger

    durch die Gefahr eines Verkehrsunfalls mehr bedroht, als durch Kriminalität. Diese Furcht ist nicht unbegründet, was sich auch an der Tatsache erkennen lässt, dass im Jahr 2020 bayernweit 484 Menschen durch Verkehrsunfälle ums Leben kamen – 10 davon in Hochfranken.
  • Vermisster leblos aufgefunden
    am 3. August 2021 um 7:28

    COBURG. Der seit einer Woche vermisste Senior aus dem Coburger Stadtteil Rögen wurde am Sonntagnachmittag im Stadtteil Lützelbuch tot aufgefunden. Umfangreiche Suchmaßnahmen hatten zunächst nicht zum Auffinden des Mannes geführt. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unterfranken

  • 17-Jähriger vermisst – Wer hat den Jugendlichen gesehen?
    am 3. August 2021 um 7:28

    STADT UND LKR. WÜRZBURG. Seit Montagabend fahndet die Würzburger Polizei nach einem vermissten 17-Jährigen. Er stammt aus Altertheim und ist nach einem Termin in Würzburg nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Da er sich möglicherweise in einer psychischen Ausnahmesituation befindet, bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

  • Einbruchstour durch Würzburg – Zwei Tatverdächtige in Haft
    am 3. August 2021 um 7:28

    Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 02.08.2021 WÜRZBURG – INNENSTADT. Gleich auf drei Geschäfte und einen Imbiss hatten es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei Männer im Alter 37 und 36 Jahren abgesehen. Bereits kurz nach den Taten in der Innenstadt konnte die Würzburger Polizei zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft führte die Kripo die Männer am Freitag dem Ermittlungsrichter vor, der Haftbefehle erließ.

  • Pkw geht in Flammen auf – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise
    am 3. August 2021 um 7:28

    WÜRZBURG. Vollständig ausgebrannt ist am Sonntagabend ein grauer BMW, der vor einem Wohnhaus im Steinbachtal geparkt war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Pkw vorsätzlich in Brand gesetzt worden war. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

  • Wohnungseinbruch – Polizei sucht Zeugen
    am 3. August 2021 um 7:28

    ASCHAFFENBURG. Am Sonntagvormittag ist ein Unbekannter in eine Wohnung im Stadtteil Damm eingestiegen und erbeutete dem Sachstand nach Bargeld. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen.

  • Nach Messerangriff – Polizei nimmt Verdächtigen wenige Stunden nach der Tat vorläufig fest
    am 3. August 2021 um 7:28

    Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 01.08.2021 SCHWEINFURT. Mit schweren Stichverletzungen kam am späten Samstagabend ein 18-Jähriger in Begleitung eines Freundes in die Notaufnahme des St. Josef Krankenhauses. Der Ablauf und die Hintergründe der Tat waren anfänglich vollkommen unklar. Im Zuge der sofort eingeleiteten intensiven Ermittlungsarbeit der Schweinfurter Polizei in Zusammenarbeit mit der Kripo konnte in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft bereits wenige Stunden nach dem Angriff ein 20-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden.

Oberpfalz

  • Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Kraftfahrer
    am 3. August 2021 um 7:28

    ARRACH, (Lkr. Cham); Heute gegen 12.15 Uhr verunglückte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Regenstauf tödlich.

  • Tödlicher Badeunfall in Amberg – Nachtrag zum Pressebericht vom 29.07.2021 –
    am 3. August 2021 um 7:28

    AMBERG. Am 29. Juli 2021 kam es im Hockermühlbad in Amberg zu einem tragischen Badeunfall, bei dem der 13-jährige Verunglückte im Krankenhaus verstarb. Das Obduktionsergebnis lautet Tod durch Ertrinken.

  • Testpflicht für Reiserückkehrer – Polizei Oberpfalz kontrolliert ebenfalls im Grenzbereich
    am 3. August 2021 um 7:28

    OBERPFALZ. Seit Sonntag, den 1. August 2021 gelten die neuen Bestimmungen der Corona-Einreiseverordnung auch in der Oberpfalz. Reiserückkehrer ab zwölf Jahren müssen bei der Einreise einen negativen Testnachweis vorzeigen können, wenn sie nicht genesen oder vollständig geimpft sind. Auch die Oberpfälzer Polizei führt im Rahmen der Schleierfahndung Kontrollen durch.

  • Achtung – Betrüger am Telefon!
    am 3. August 2021 um 7:28

    WEIDEN I.D.OPF. In jüngster Vergangenheit kam es insbesondere im Bereich Weiden zu mehreren Anrufen von Betrügern mit identischer Vorgehensweise. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden ermittelt und gibt zugleich Präventionshinweise.

  • Mehrere Bedrohungen und Beleidigungen – Weidener in Haft
    am 3. August 2021 um 7:28

    WEIDEN I.D.OPF. Ein aus Weiden stammender Mann trat in der jüngeren Vergangenheit diverse Male polizeilich in Erscheinung, da er Mitarbeiter einer gemeinnützigen Einrichtung in Weiden telefonisch beleidigte und bedrohte. Der Tatverdächtige wurde am Mittwoch, den 28. Juli 2021 in polizeilichen Gewahrsam genommen und befindet sich mittlerweile in Haft.

Schwaben Nord

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (02.08.2021)
    am 3. August 2021 um 7:28

    — Augsburg Report — 01: Trunkenheitsfahrt mit Pkw 02: Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser und eine Badeanstalt 03: Mehrere Spiegel an Pkw abgetreten 04: Motorroller entwendet — Regional Report — 05: Diebstahl von Schrottteilen aus Container 06: Mit sexueller Leistung unzufrieden: Handy entwendet 07: Meldung über Falschfahrer auf Bundesstraße 2 08: Trunkenheitsfahrt auf E-Scooter 09: Katze ausgewichen und im Weiher gelandet — Überregional — 10: Schwerpunktaktion Tuning- und Autoposerszene

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (01.08.2021)
    am 3. August 2021 um 7:28

    — Augsburg Report — 01: Mehrere Brandlegungen im Stadtgebiet – Zeugen gesucht 02: Mann verletzt in Tiefgarageneinfahrt aufgefunden – Polizei sucht Zeugen 03: Trunkenheitsfahrten im Stadtgebiet 04: Kinder auf E-Scooter kollidieren mit Gassigänger 05: Unbekannter beschädigt Außenspiegel – Polizei bittet um Hinweise 06: Kirchenfenster eingeworfen 07: Unfallfluchten in Lechhausen — Regional Report — 08: Trunkenheitsfahrt 09: Gefährdung des Straßenverkehrs

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (30.07.2021)
    am 3. August 2021 um 7:28

    — Augsburg Report — 01: Nach unglücklichem Sturz schwer verletzt 02: Zusammenstoß zwischen Pkw und Rennrad 03: Betrunkener Pkw-Fahrer verursacht Unfall 04: Betrunken mit Fahrrad unterwegs 05: Steinkauz-Nestlinge illegal gehalten 06: Unfallflucht — Regional Report — 07: Garagenbrand rechtzeitig gelöscht 08: Halleneinbrecher flüchten

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (29.07.2021)
    am 3. August 2021 um 7:28

    — Augsburg Report — 01: Fahrräder entwendet 02: Offener Haftbefehl, Drogen und Waffe 03: Fahrzeug wiederholt zerkratzt 04: Unfallflucht nach Zusammenstoß mit Fußgängerin — Regional Report — 05: Auflieger löst sich von Sattelzugmaschine 06: Automaten-Aufbrecher festgenommen — Überregional — 07: Kriminalprävention: Tipps der Polizei nach festgestellter Häufung von Diebstählen und Einbrüchen in Hofläden und Selbstvermarkter-Verkaufsstellen

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (28.07.2021)
    am 3. August 2021 um 7:28

    — Augsburg Report — 01: Reifen an mehreren Fahrzeugen zerstochen: Täter ermittelt 02: Mit dem Tuning übertrieben — Regional Report — 03: Münzautomaten in Bankfilialen aufgebrochen 04: Folgenschwerer Sekundenschlaf

Schwaben Süd / West

Österreichische Polizei

Die Meldungen der österreichischen Polizei finden Sie hier auf Fireworld.at (eigener Menüpunkt vorhanden).