Oö: Großbrand in Altenfelden → neues, unbewohntes Asylwerberheim in Flammen

ALTENFELDEN (OÖ): Gegen 2:00 Uhr wurde die Feuerwehr am 1. Juni 2016 zum Brand des unbewohnten und neu gebauten Asylheim am Ortsrand von Altenfelden alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle angekommen sind, stand ein Teil des in Holzbauweise errichteten Objektes bereits in Vollbrand.

Neuen Feuerwehren stehen im Einsatz. Die Brandbekämpfung ist sehr schwierig da kein Innenangriff wegen der akuten Einsturzgefahr möglich ist, so Kommandant Stellvertreter und Einsatzleiter der Feuerwehr Altenfelden OBI Martin Wakolbinger. Dei Polizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen zur Brandursache bereits aufgenommen. Zurzeit wird in alle Richtungen ermittelt so die Polizei.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.