Polizei-Meldungen Bayern

Hier finden Sie die letzten Pressemeldungen der bayrischen Polizeilandesdienststellen.
Die Feeds werden EINMAL PRO STUNDE neu ausgelesen.

Die Meldungen der ÖSTERREICHISCHEN Polizei finden Sie hier!

Polizei Bayern

  • Große Menge Marihuana und Waffen sichergestellt – weitere Durchsuchungen
    am 8. März 2021 um 17:02

    LKR. DEGGENDORF, LKR. DINGOLFING-LANDAU, LKR. FREYUNG-GRAFENAU, LKR. REGEN. Am 23.11.2020 nahm die Kriminalpolizei Deggendorf zwei Männer fest, am 08.12.2020 erfolgte die Festnahme eines dritten Tatverdächtigen. Den Männern wird ein umfangreicher Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Die aufwändigen Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft in diesen Ermittlungsverfahren führten nun zu weiteren Wohnungsdurchsuchungen.

  • Schleierfahnder stellen Falschgeld sicher – Tatverdächtiger in Haft
    am 8. März 2021 um 17:02

    DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Am Mittwoch, 03.03.2021, gegen 03.00 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Verkehrspolizei Deggendorf auf der A 3 ein Fahrzeug, bei einem Insassen wurden 35 gefälschte 50-Euro-Scheine aufgefunden.

  • Öffentliche Bekanntmachungen des Polizeipräsidiums Mittelfranken
    am 8. März 2021 um 17:02
  • Öffentliche Zustellungen des Polizeipräsidiums Mittelfranken
    am 8. März 2021 um 17:02
  • 74-Jährige aus Dießen vermisst
    am 8. März 2021 um 17:02

    Seit 06.03.2021, 14:30 Uhr, wird die 74-jährige Frau Waltraud Resch aus dem AWO-Seniorenheim in Dießen am Ammersee vermisst. Frau Resch trägt einen weinroten Pullover, dunkelblaue Jeans, vermutlich Hausschuhe und führt eine schwarze Handtasche bei sich. Frau Resch ist dement und hat einen auffälligen leicht schlürfenden Gang. Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort von Frau Resch machen können, mögen sich bitte bei der Polizei in Dießen oder jeder anderen Polizeidienststelle melden!

Mittelfranken

München

  • Pressebericht vom 08.03.2020
    am 8. März 2021 um 17:02

    Inhalt: 329. Versammlungsgeschehen am Sonntag, 07.03.2021 330. Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie

  • 1. Nachtrag zum Pressebericht vom 07.03.2021
    am 8. März 2021 um 17:02
  • Pressebericht vom 07.03.2021
    am 8. März 2021 um 17:02

    Inhalt: 319. Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie 320. Callcenterbetrug mit falschem Gewinnversprechen; zwei Tatverdächtige festgenommen – Denning 321. Polizeilicher Großeinsatz – Blumenau 322. Wohnungsbrand; eine Person verletzt – Ismaning 323. Wohnungseinbruch – Unterschleißheim 324. Einbruch in Einfamilienhaus – Grünwald 325. Pkw kollidiert mit geparktem LKW; eine Person schwer verletzt – Berg-am-Laim 326. Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen – Isarvorstadt 327. Täterfestnahme nach exhibitionistischen Handlungen – Freimann

  • Pressebericht vom 05.03.2021
    am 8. März 2021 um 17:02

    314. Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie 315. Urteil gegen 40-Jährigen wegen mehrfachen Betruges am Landgericht München ergangen 316. Räuberische Erpressung – Berg am Laim 317. Pkw erfasst Fußgänger – Neubiberg 318. Mehrere Einbrüche geklärt; Ermittlung zweier Tatverdächtiger durch DNA-Treffer – Feldmoching

  • Pressebericht vom 04.03.2021
    am 8. März 2021 um 17:02

    Inhalt: 308. Zwei Tatverdächtige nach Telefonbetrug festgenommen – Maxvorstadt 309. Einsätze der Münchner Polizei im Kontext mit der Corona-Pandemie 310. Mehrere Festnahmen nach Handel mit Betäubungsmitteln – Neuaubing 311. Festnahme eines Tatverdächtigen nach exhibitionistischer Handlung – Ludwigsvorstadt 312. Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt; zwei Personen verletzt – Grasbrunn 313. Pkw überschlägt sich; zwei Personen verletzt – Aschheim

Niederbayern

Oberbayern Nord

  • Leichtverletzte Person bei Zimmerbrand
    am 8. März 2021 um 17:02

    GEISELBULLACH, LKR. FÜRSTENFELDBRUCK In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 07.03.2021, bemerkten die Bewohner eines Zweifamilienhauses in Geiselbullach gegen 02:10 Uhr starke Rauchentwicklung in einem der Zimmer. Ihnen gelang es, die darin schlafende Mieterin zu wecken, so dass sich alle Hausbewohner rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten.

  • 74-Jährige aus Dießen vermisst
    am 8. März 2021 um 17:02

    Seit 06.03.2021, 14:30 Uhr, wird die 74-jährige Frau Waltraud Resch aus dem AWO-Seniorenheim in Dießen am Ammersee vermisst. Frau Resch trägt einen weinroten Pullover, dunkelblaue Jeans, vermutlich Hausschuhe und führt eine schwarze Handtasche bei sich. Frau Resch ist dement und hat einen auffälligen leicht schlürfenden Gang. Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort von Frau Resch machen können, mögen sich bitte bei der Polizei in Dießen oder jeder anderen Polizeidienststelle melden!

  • Brand in Mehrfamilienhaus in Forstinning mit zwei Leichtverletzten
    am 8. März 2021 um 17:02

    FORSTINNING, LKR. EBERSBERG Am 06.03.2021 brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Forstinning. Hierdurch wurden zwei Personen verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

  • Messerangriff auf Supermarktparkplatz – Zeugenaufruf
    am 8. März 2021 um 17:02

    OLCHING, LKR. FÜRSTENFELDBRUCK Gestern Nachmittag wurden in Olching zwei Frauen durch einen Messerangriff verletzt. Der Täter konnte vor Ort festgenommen werden und sitzt nun in Haft. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck zu melden.

  • Führungswechsel bei der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt
    am 8. März 2021 um 17:02

    INGOLSTADT Seit Beginn dieses Monats steht die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt unter neuer Führung. Polizeirätin Nicole Wilhelms hat zum 01.03.2021 die Leitung der Verkehrsfachdienststelle, die unter anderem für über 70 Autobahnkilometer zuständig ist, übernommen.

Oberbayern Süd

  • Beschimpft und Beleidigt – Polizei bei mehreren Partys gefordert
    am 8. März 2021 um 17:02

    SÜDLICHES OBERBAYERN. Bei zahlreichen Einsätzen wegen unerlaubter, privater Zusammenkünfte und Partys waren die Polizeidienststellen im südlichen Oberbayern in der Nacht von Samstag auf Sonntag gefordert. Im Rahmen eines solchen Einsatzes in der Gemeinde Bad Feilnbach wurden die Einsatzkräfte heftig beleidigt und beschimpft. In allen Fällen wurden Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz gefertigt, die dem jeweils zuständigen Landratsamt zur weiteren Prüfung eines Bußgeldverfahrens übersandt werden.

  • Feldscheune komplett niedergebrannt
    am 8. März 2021 um 17:02

    WEILHEIM i.OB. Eine Feldscheune in der Nähe des Dietlhofer Sees am Stadtrand von Weilheim ist in den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntag, 7. März 2021, komplett niedergebrannt. Die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim hat die Ermittlungen übernommen.

  • Stall brennt komplett nieder
    am 8. März 2021 um 17:02

    WAGING AM SEE, LKR. TRAUNSTEIN. In der Ortsmitte von Waging am See ist am gestrigen Nachmittag, 6. März 2021, der Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Alle Tiere konnten gerettet werden. Der Sachschaden wird auf ca. 300.000 Euro. Die Kripo Traunstein hat die Ermittlungen übernommen.

  • Kripo zerschlägt Drogenhändlerring im Landkreis Rosenheim – 62 Kilogramm Marihuana frisch abgeerntet – 4 Männer in Untersuchungshaft
    am 8. März 2021 um 17:02

    ROSENHEIM. Einen heftigen Schlag gegen die regionale Rauschgiftszene konnten die Ermittlungsbehörden kürzlich verbuchen. Die Rauschgiftfahnder der Kripo Rosenheim stießen auf eine professionelle Marihuanaplantage auf drei Etagen mit hunderten Pflanzen. Mittlerweile sitzen neben dem Betreiber der Plantage drei weitere Männer des Drogenhändlerrings in Untersuchungshaft.

  • Stellenausschreibungen des PP OBS – Bürokraft (m/w/d) in Rosenheim
    am 8. März 2021 um 17:02

    Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet E3 (Kriminalitätsbekämpfung) Dienstort Rosenheim eine Bürokraft in Vollzeit (40,10 Std./Woche), unbefristet.

Oberfranken

  • Oberfränkische Kriminalstatistik 2020
    am 8. März 2021 um 17:02

    »In Oberfranken lässt es nicht nur sehr gut, sondern auch sicher leben. Die Zahl der registrierten Straftaten ist im Jahresvergleich zwar geringfügig gestiegen; dies ist jedoch allen voran auf die intensive Kontrolltätigkeit der Polizei zurückzuführen. Die Aufklärungsquote ist im Vergleich zu den Vorjahren erneut gestiegen; sie ist nach wie vor die höchste aller bayerischen Polizeipräsidien.« Dieses Fazit zog Oberfrankens Polizeipräsident Alfons Schieder bei der Veröffentlichung der Kriminalstatistik 2020.

  • Zigarettendiebe auf frischer Tat gestellt
    am 8. März 2021 um 17:02

    HOF. Aufmerksamen Kassiererinnen ist die Festnahme eines Diebstahltrios zu verdanken. Die Angestellten erkannten am Samstagabend schnell den wahren Plan der drei Männer und verständigten die Polizei, die die Tatverdächtigen auf einem Supermarktparkplatz festnehmen konnte.

  • Einbruchsversuch in Arztpraxis – Zeugen gesucht
    am 8. März 2021 um 17:02

    COBURG. Am stabilen Fenster scheiterten bislang unbekannte Täter, die am Wochenende gewaltsam in eine Arztpraxis in Coburg einsteigen wollten. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt nun wegen des versuchten Einbruchs und bittet um Mithilfe.

  • Vorsicht Crash! Wo wird kontrolliert?
    am 8. März 2021 um 17:02

    Laut einer Umfrage fühlen sich deutsche Bürger durch die Gefahr eines Verkehrsunfalls mehr bedroht, als durch Kriminalität. Diese Furcht ist nicht unbegründet, was sich auch an der Tatsache erkennen lässt, dass im Jahr 2020 bayernweit 484 Menschen durch Verkehrsunfälle ums Leben kamen – 10 davon in Hochfranken.

  • Fahrzeuggespann nach Diebstahl sichergestellt
    am 8. März 2021 um 17:02

    A9 / LEUPOLDSGRÜN, LKR. HOF. Bei der Kontrolle eines Fahrzeuggespanns und dessen Insassen auf dem Parkplatz Lipperts-Ost der Autobahn A9, stellten Polizisten in der Nacht zum Samstag mehrere Verstöße fest. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unterfranken

  • Nach gefährlichem Überholmanöver – Polizeifahrzeug mit entgegenkommenden Audi kollidiert – dunkler Pkw vom Unfallort geflüchtet
    am 8. März 2021 um 17:02

    RENTWEINSDORF, LKR. HASSBERGE. Trotz Gegenverkehr hat am Sonntagabend ein bislang noch unbekannter Pkw einen Audi überholt. Ein entgegenkommendes Polizeifahrzeug musste deshalb stark abbremsen, woraufhin der Beamte am Steuer die Kontrolle über den Streifenwagen verlor und es zum Verkehrsunfall kam. Die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck führt die Ermittlungen in dem Fall und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

  • Mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft
    am 8. März 2021 um 17:02

    Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 08.03.2021 SCHWEINFURT. Am Samstagnachmittag entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Schweinfurt mehrere hundert Gramm Rauschgift bei einem 19-Jährigen. Der Heranwachsende wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt am Sonntag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.

  • Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen
    am 8. März 2021 um 17:02

    WÜRZBURG. Am Samstagabend nahmen Beamte der Bundespolizei zwei junge Männer vorläufig fest, die mehrere hundert Gramm Rauschgift mit sich führten. Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die weiteren Ermittlungen.

  • 79-Jähriger lag leblos neben seinem Fahrrad
    am 8. März 2021 um 17:02

    HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Ein 43-jähriger Haßfurter entdeckte gegen 07:00 Uhr einen leblos neben seinem Fahrrad liegenden Mann. Der 43-Jährige leitete sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen ein und forderte einen weiteren Passanten auf, den Rettungsdienst zu verständigen. Trotz der rasch eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen konnte der verständigte Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.

  • Ermittlungserfolg für EKO „Lupus“ und Staatsanwaltschaft – Fünfter Tatverdächtiger in Haft
    am 8. März 2021 um 17:02

    Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 05.03.2021 SCHWEINFURT. Im Oktober 2020 gründete die Kriminalpolizei Schweinfurt nach einer Vielzahl von Zigarettenautomaten-Diebstählen in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungskommission „Lupus“. Nachdem sich bereits vier Personen in Untersuchungshaft befinden, konnte im Rahmen der intensiven Ermittlungen nun ein fünfter Tatverdächtiger festgenommen werden.

Oberpfalz

  • Versuchter Banküberfall in Regensburg – Haftbefehl erlassen
    am 8. März 2021 um 17:02

    REGENSBURG. Am Freitagnachmittag, den 05.03.2021, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz im Regensburger Norden. Ein bewaffneter Täter soll in einer Bankfiliale Geld gefordert und anschließend geflüchtet sein. Der Tatverdächtige befindet sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt.

  • Versuchter Banküberfall in Regensburg – Tatverdächtiger festgenommen
    am 8. März 2021 um 17:02

    REGENSBURG. Am Freitagnachmittag, den 05.03.2021, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz im Regensburger Norden. Ein bewaffneter Täter soll in einer Bankfiliale Geld gefordert haben. Er flüchtete zunächst ohne Beute, konnte aber heute festgenommen werden.

  • Versuchter Banküberfall in Regensburg
    am 8. März 2021 um 17:02

    REGENSBURG. Am Freitagnachmittag kam es zu einem größeren Polizeieinsatz im Regensburger Norden. Ein bewaffneter Täter soll nach ersten Erkenntnissen in einer Bankfiliale Geld gefordert haben. Er flüchtete ohne Beute.

  • Beendeter Fahndungseinsatz bei Brunn – 1. Nachtrag
    am 8. März 2021 um 17:02

    BRUNN. LKR. REGENSBURG. In den Morgenstunden des 03.03.2021 fand bei Brunn ein größerer Polizeieinsatz statt. Zwei Männer waren zuvor mit einem Auto mehrere Kilometer über die Autobahn A3 geflüchtet. Einer der beiden Männer befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

  • Betrüger am Telefon!!!
    am 8. März 2021 um 17:02

    REGENSBURG. Am 04.03.2021 gegen 10:00 Uhr wurde eine Seniorin von Betrügern angerufen und mit der bekannten Masche des Enkeltricks um ihr Vermögen gebracht. Die Polizei warnt weiterhin eindringlich vor Auskünften am Telefon!

Schwaben Nord

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (08.03.2021)
    am 8. März 2021 um 17:02

    — Augsburg Report — 01: Angetrunkener E-Scooter-Fahrer 02: Sinnlose Sachbeschädigung an Kfz — Regional Report — 03: Einbruch in Bürogebäude 04: Ungebetener Besuch

  • Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2020 beim Polizeipräsidium Schwaben Nord
    am 8. März 2021 um 17:02

    Im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlichte Polizeipräsident Michael Schwald am Montag, den 08.03.2021, die bundesweit nach einheitlichen Kriterien geführte Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2020 und zog Bilanz zur letztjährigen Sicherheitslage in Nordschwaben.

  • Sicherheitsbericht des Polizeipräsidiums Schwaben Nord 2020
    am 8. März 2021 um 17:02

    Mit dem Sicherheitsbericht halten Sie eine schriftliche Zusammenstellung ausgewählter Zahlen, Daten und Fakten polizeilich relevanter Ereignisse im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord für das Jahr 2020 in Händen. Diese „Bilanz“ ermöglicht Ihnen die vergleichende Betrachtung einzelner Bereiche, gibt Ihnen zugleich aber auch einen Gesamtüberblick zur Einsatz-, Kriminalitäts- und Verkehrslage.

  • Auseinandersetzung zwischen Jugendgruppen im Reese-Park – Nachtrag: Täter festgenommen
    am 8. März 2021 um 17:02

    Mit Pressemeldung vom 23.02.2021 berichteten wir folgendes: ———————————————— Kriegshaber – Am gestrigen Abend (22.02.2021), gegen 19.00 Uhr, teilten Passanten im Bereich des Reese-Parks eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen größeren Jugendgruppen mit. Im Laufe der Auseinandersetzung wurden drei Personen im Alter von 14 bis 18 Jahren verletzt… ————————————————

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (07.03.2021)
    am 8. März 2021 um 17:02

    — Augsburg Report — 01: Trunkenheitsdelikte 02: Mehrere Unfallfluchten: Zeugen gesucht 03: Versuchter Einbruch 04: Nach Vandalismus: Zeugen gesucht — Regional Report — 05: Falscher Polizist unterwegs 06: Zeugensuche nach Unfallflucht 07: Einbruchsdiebstahl

Schwaben Süd / West

Österreichische Polizei

Die Meldungen der österreichischen Polizei finden Sie hier auf Fireworld.at (eigener Menüpunkt vorhanden).