Polizei-Meldungen Bayern

Hier finden Sie die letzten Pressemeldungen der bayrischen Polizeilandesdienststellen.
Die Feeds werden EINMAL PRO STUNDE neu ausgelesen.

Die Meldungen der ÖSTERREICHISCHEN Polizei finden Sie hier!

Polizei Bayern

Mittelfranken

München

  • Nachtrag zum Pressebericht vom 16.06.2021
    am 17. Juni 2021 um 10:52
  • Pressebericht vom 16.06.2021
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Inhalt: 897. Rassistische Beleidigung und Bedrohung – Pasing 898. Sachbeschädigung durch Schmierschriften mit Staatsschutzbezug – Maxvorstadt 899. Staatsschutzrelevante Sachbeschädigung und Körperverletzung – Isarvorstadt 900. Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Pkw; eine Person verletzt – Sendling/Westpark 901. Räuberischer Diebstahl aus Supermarkt – Neuperlach 902. Widerruf einer Öffentlichkeitsfahndung nach zwei von vier unbekannten Tätern nach Körperverletzungsdelikten und weiteren Straftaten – Ottobrunn -siehe Medieninformation vom 13.11.2020, Ziffer 1756 903. Terminhinweis: Wiederholung Vorstellung mOwi-App und Bürger-Portal (Pilotierung)

  • Nachtrag zum Pressebericht vom 15.06.2021
    am 17. Juni 2021 um 10:52
  • Pressebericht vom 15.06.2021
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Inhalt: 886. Handel mit Betäubungsmitteln – Untergiesing 887. Körperverletzungsdelikt – Am Hart 888. Sexualdelikt – Westend 889. Sexualdelikt – Laim 890. Raubdelikt – Maxvorstadt 891. Verkehrsunfall zwischen Kleintransporter und Kleinkraftrad; eine Person verletzt – Maxvorstadt 892. Verkehrsunfall zwischen Fahrrad und Pkw; eine Person verletzt – Ludwigsvorstadt 893. Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorroller; zwei Personen verletzt – Grasbrunn 894. Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte (Callcenterbetrug) – Waldperlach 895. Terminhinweis: Vorstellung mOwi-App und Bürger-Portal (Pilotierung)

  • Nachtrag zum Pressebericht vom 14.06.2021
    am 17. Juni 2021 um 10:52

Niederbayern

  • Einbruch in Geschäft – Zeugenaufruf
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 14.06.2021, gegen 01.15 Uhr, brachen zwei Unbekannte in ein Geschäft im Steinbruchweg ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Einbruchs.

  • Ruhestörung deckt Handel mit Rauschgift auf
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    LKRS. LANDSHUT. Im Rahmen eines Einsatzes wegen einer Ruhestörung erhärteten sich Verdachtsmomente für Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Eine Person befindet sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt.

  • Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verstorben – Zeugen des Unfalls gesucht
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    DEGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Am Dienstag, 15.06.2021, gegen 10.40 Uhr, kam es in der Graflinger Straße, kurz vor der Industriestraße, zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Rollerfahrer tödlich verunglückte.

  • Sexueller Übergriff auf Frau – Ergänzender Zeugenaufruf
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    DINGOLFING. Am gestrigen Montag (14.06.2021) ist es kurz vor 22.00 Uhr in der Bahnhofstraße zu einem schweren sexuellen Übergriff auf eine 38-jährige Frau gekommen. Der Täter ist nach vor flüchtig.

  • 17-Jähriger abgängig
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    STRAUBING. Seit dem 14.06.2021, wird der 17-jährige Rustam SHAH vermisst. Die Polizeiinspektion Straubing bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Oberbayern Nord

  • Durchsuchungen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs bei Hundehandel
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    LANDKREISE PFAFFENHOFEN a. d. ILM und EICHSTÄTT. Bereits im vergangenen Jahr rückten vier Frauen und ein Mann aus den Landkreisen Pfaffenhofen und Eichstätt wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs im Zusammenhang mit dem Handel von Hundewelpen ins Visier der Ermittler. Am 10.06.2021 führte die Kriminalpolizei Ingolstadt nun erneut Durchsuchungsmaßnahmen durch und konnte dabei zahlreiche Vermögensgegenstände sicherstellen.

  • Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    MANCHING. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger gab sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus und erbeutete über 21.000 Euro.

  • Kripo fasst Drogendealer
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    MOOSBURG a. d. ISAR Im Zuge von Ermittlungen gegen einen 19-jährigen Moosburger geriet ein weiterer 24-Jähriger aus Moosburg ins Visier der Erdinger Kripo. Der Deutsche steht im dringenden Verdacht, im Mai 2021 an den 19-Jährigen wiederholt Marihuana und Kokain für mehrere tausend Euro verkauft zu haben.

  • Einbruch in Wohnung in Ingolstadt – Kripo bittet um Zeugenhinweise
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    INGOLSTADT Bislang unbekannte Täter brachen am gestrigen Donnerstag, den 10.06.2021, in eine Wohnung im vierten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Hindemithstraße ein.

  • Brand eines Einfamilienhauses in Dachau mit zwei Verletzten
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    DACHAU In den frühen Morgenstunden brannte es in einem Einfamilienhaus in Dachau. Zwei Bewohner wurden hierdurch verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Die Kripo Fürstenfeldbruck ermittelt.

Oberbayern Süd

  • Rauschgift und Waffen sichergestellt – 24-Jähriger in Untersuchungshaft
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    MÜHLDORF AM INN. Rauschgift und Waffen stellte die Polizei am Montag, 14. Juni 2021, in Mühldorf sicher. Unter dringendem Tatverdacht wurde ein 24-Jähriger festgenommen, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft tags darauf dem Ermittlungsrichter vorgeführt wurde. Der Tatverdächtige kam in Untersuchungshaft.

  • Abrechnungsbetrug in der Pflege
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Seite befindet sich im Aufbau.

  • Senior mit Krankenfahrstuhl tödlich verunglückt
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    FARCHANT, LKR. GARMISCH-PARTENKIRCHEN: Am späten Dienstagnachmittag ist ein Senior aus Garmisch-Partenkirchen mit seinem Krankenfahrstuhl auf der Forststraße zwischen den Reschbergwiesen und Burgrain tödlich verunglückt. Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ermittelt zur Unfallursache und sucht Zeugen.

  • Toter vom Watzmann identifiziert
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    RAMSAU, LKR. BERCHTESGADENER LAND. Ein Bergsteiger fand am Samstag, 12. Juni 2021, in rund 2.600 Metern Höhe unterhalb der Watzmann-Mittelspitze die sterblichen Überreste eines Menschen. Die kriminalpolizeilichen und rechtsmedizinischen Untersuchungen bestätigten nun, dass es sich dabei um einen seit Oktober 2020 vermissten, damals 21 Jahre alten Mann handelt.

  • Stellenausschreibung des Polizeipräsidium Oberbayern Süd – Kfz-Mechatroniker/in (m/w/d) in Rosenheim
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Einsatztechnik in Rosenheim einen/eine Kfz-Mechatroniker/in (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std./Woche), unbefristet.

Oberfranken

  • Dreiste Trickdiebe gesucht
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    COBURG. Am Mittwoch vergangene Woche schlugen dreiste Diebe zu. Sie stahlen am helllichten Tag einer 87-jährigen Dame diverse Wertsachen aus ihrer Wohnung. Die Kripo Coburg ermittelt und bittet Zeugen um Hinweise.

  • Tennishalle vollständig abgebrannt
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Glücklicherweise ohne Verletzte brannte am Montagabend eine Sporthalle vollständig ab. Ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich und ein Großeinsatz der Rettungskräfte waren die Bilanz des Brandes.

  • Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus und erbeuten Wertgegenstände nach Schockanruf
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    OBERFRANKEN. Mit unterschiedlichen Maschen des Schockanrufs versuchten am Dienstag unbekannte Betrüger bei mehreren Telefonaten, insbesondere im Großraum Bamberg und Forchheim, an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Die meisten Angerufenen erkannten die Betrugsmasche. Eine 87-jährige Seniorin aus Bamberg übergab allerdings diverse Wert- und Schmuckgegenstände an einen Täter. Die Kripo Bamberg ermittelt nun.

  • Wohnhausbrand in dicht besiedeltem Wohngebiet
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    HEROLDSBACH, LKR. FORCHHEIM. Aus bislang unbekannten Gründen brach in einem nördlich des Schloßparkes gelegenen Wohnhaus am Dienstagabend ein Brand aus. Verletzte gab es glücklicherweise nicht, jedoch entstand hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Bamberg übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

  • Mehrere Aufbrüche an Firmenfahrzeugen
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    LKR. BAYREUTH / LKR. KULMBACH. In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte sieben Kleintransporter auf und entwendeten hochwertiges Bauwerkzeug. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Unterfranken

  • Audi entzieht sich Verkehrskontrolle – Waghalsige Flucht endet in Hessenthal
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    LKR. MILTENBERG UND LKR. ASCHAFFENBURG. Ein mit zwei Personen besetzter Audi sollte in der Nacht zum Mittwoch bei Leidersbach einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Anstatt anzuhalten, gab der Fahrer jedoch Gas und fuhr mit rücksichtsloser Fahrweise über unwegsames Gelände davon. Die Flucht endete schließlich im Mespelbrunner Ortsteil Hessenthal. Bei beiden Insassen war offenbar einiges an Alkohol im Spiel.

  • Schneller Ermittlungserfolg nach Raubüberfall auf Spielothek – Tatverdächtiger festgenommen – Haftbefehl erlassen
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 15.06.2021 GEMÜNDEN AM MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Nach dem Raubüberfall auf eine Spielothek am frühen Montagmorgen haben die Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg schnell zum Erfolg geführt. Ein dringend Tatverdächtiger im Alter von 21 Jahren wurde binnen weniger als 24 Stunden nach der Tat vorläufig festgenommen. Er befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

  • Einbruch in Wohnhaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    URSPRINGEN, LKR. MAIN-SPESSART. Im Laufe des Montags hat ein Einbrecher aus einem Wohnhaus Gegenstände im Wert von über 1.000 Euro entwendet. Dem Täter gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu kommen. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und bittet um Hinweise von Personen, die möglicherweise Verdächtiges beobachtet haben.

  • Drei Firmeneinbrüche am Wochenende – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    BAD BRÜCKENAU, LKR. BAD KISSINGEN. Ein Bau- und Gartenmarkt, ein Restpostenhandel und ein Supermarkt sind am vergangenen Wochenende von Einbrechern heimgesucht worden. Die Täter brachen Tresore auf, entwendeten Bargeld und entkamen mit ihrer Beute unerkannt. In allen Fällen hat inzwischen die Kriminalpolizei Schweinfurt die weiteren Ermittlungen übernommen und der Sachbearbeiter bittet nun auch um Hinweise von möglichen Zeugen.

  • Einsatz nach lebensgefährlichen Messerstichen – Polizeibeamte retten 24-Jährigem das Leben – Würdigung durch Polizeivizepräsident
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    „Man braucht kein Hellseher sein, um zu wissen, dass der Mann den Weg ins Klinikum vermutlich nicht überlebt hätte“. (behandelnder Arzt) ASCHAFFENBURG. Im wahrsten Sinne des Wortes zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren Polizeibeamte der 43. BPH/USK, als sie Mitte April bei einem durch Messerstiche Schwerstverletzten Erste Hilfe leisteten und zudem den Tatverdächtigen an Ort und Stelle festnahmen. Polizeivizepräsident Martin Wilhelm nahm dies gemeinsam mit weiteren Führungskräften gerne zum Anlass, den vorbildlichen Einsatz der Beamten persönlich zu würdigen.

Oberpfalz

  • Schlag gegen Drogenkriminalität – Im Rahmen der Schleierfahndung wurde Kokain im Kilobereich sichergestellt
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    SINZING, LKR. REGENSBURG. Polizeibeamte kontrollierten am 14.06.2021 auf der BAB A 3 im Gemeindebereich Sinzing einen Pkw. Bei dem 60-jährigen Fahrzeugführer wurde Kokain im Kilobereich aufgefunden. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg übernommen. Gegen den Tatverdächtigen erging Haftbefehl.

  • 25-jähriges Jubiläum der Sicherheitswacht Regensburg
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    REGENSBURG. Am 14. Juni 2021 wurde das 25-jährige Jubiläum der Sicherheitswacht Regensburg mit einer Feierstunde auf dem Rathausplatz vor dem alten Rathaus abgehalten. Teil der Veranstaltung war auch die Ehrung von drei Gründungsmitgliedern der Regensburger Sicherheitswacht.

  • Handel mit Crystal – Wohnungsdurchsuchung ergab Hinweise auf illegale Herstellung – Haftbefehl gegen 34-Jährigen erlassen
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    WEIDEN I. D. OPF. Im Rahmen eines seit Mitte des Jahres 2020 laufenden Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Weiden i. d. Opf. führten Kriminalbeamte der KPI Weiden i.d.OPf. eine Wohnungsdurchsuchung im Stadtgebiet Weiden i. d. Opf. durch. Gegen einen 34-jährigen Mann wird wegen des dringenden Tatverdachts der Herstellung und des Handels von Crystal in nicht geringer Menge ermittelt. Umfangreiches Beweismaterial wurde sichergestellt. Gegen den Tatverdächtigen erging Haftbefehl.

  • Baumaschinen entwendet – hoher Diebstahlsschaden
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    WEIDEN I. D. OPF. In der Zeit von 11.06.2021 bis 14.06.2021 kam es zu einem schadensträchtigen Einbruch bei einem Baumaschinenhändler und -vermieter. Die Täter verschafften sich mit brachialer Gewalt Zugang zum Betriebsgebäude. Der Diebstahlsschaden liegt im oberen fünfstelligen Betrag. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i. d. Opf. hat die Ermittlungen übernommen. Um Zeugenhinweise wird gebeten.

  • Schockanrufe – Erneute Geldübergabe an Betrüger
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    OBERPFALZ. Am 11.06.2021 kam es im Großraum Amberg erneut zu mehreren Anrufen von falschen Polizeibeamten. Unbekannte ergaunerten von zwei älteren Damen aus Amberg einen Gesamtbetrag im unteren fünfstelligen Eurobereich. Bereits am 07.06.2021 kam es in Burglengenfeld zu einem Callcenter-Betrug im höheren fünfstelligen Betrag. Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen zu beiden Fällen übernommen.

Schwaben Nord

  • Stadt Augsburg verschärft abendliche Regelungen in der Innenstadt
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Der Sommer ist da und dank ihm und niedriger Infektionszahlen werden laue Abendstunden in der Augsburger Innenstadt wieder möglich. Die Stadt hatte, um das Erleben für möglichst alle Besuchenden zu ermöglichen, Regelungen für den Besuch der Innenstadt erlassen.

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (16.06.2021)
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    — Augsburg Report — 01: Blitzdiebstahl war vorgetäuscht 02: Wohnungseinbruch 03: Thema Alkoholkonsum: Der neue Klassiker 04: Nach Unfallfluchten: Zeugen gesucht 05: Hochwertiges Diebesgut bei Polizeieinsatz gefunden — Regional Report — 06: Pkw-Brand 07: Auseinandersetzung am Baggersee 08: Einbruch in Firma 09: Lkw-Unfall im Kreisverkehr

  • Vorbeugung durch Aufklärung
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    Immer wieder gelingt es Betrügern, Seniorinnen und Senioren um das ersparte Geld zu bringen. Nur wer informiert ist, kann sich schützen, daher wurde durch die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg 2008 die Aktion „Clever im Alter“ ins Leben gerufen. Seniorinnen und Senioren, aber auch Multiplikatoren, wie zum Beispiel Mitarbeiter von Pflegediensten, Seniorenbetreuer, etc. werden in Vorträgen über die Tricks der Betrüger aufgeklärt. Flyer und Plakate runden das Angebot ab.

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (15.06.2021)
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    — Augsburg Report — 01: Heldenhaft 02: Auffahrunfall an Lichtzeichenanlage – Zeugen und Geschädigte gesucht 03: Auto mutwillig zerkratzt 04: Geparktes Fahrzeug beschädigt 05: Alkoholdelikt im Straßenverkehr — Regional Report — 06: Verkehrsunfall bei hohem Tempo 07: Wildunfall 08: Einbruchsgeschehen

  • Polizeibericht – Die Tagesthemen (14.06.2021)
    am 17. Juni 2021 um 10:52

    — Augsburg Report — 01: Straßenbahnen beschädigt 02: Fahrraddieb durch glücklichen Umstand erwischt 03: Unfallfluchten: Zeugen gesucht 04: Einbrüche und Einbruchversuche — Regional Report — 05: Zeugensuche nach Unfallflucht 06: Jungrind entlaufen 07: Betrunken auf Leitplanke aufgefahren

Schwaben Süd / West

Österreichische Polizei

Die Meldungen der österreichischen Polizei finden Sie hier auf Fireworld.at (eigener Menüpunkt vorhanden).