Polizei-Meldungen Deutschland (ohne Bayern)

Hier finden Sie die letzten Pressemeldungen einiger Polizeilstellen in Deutschland. Meldungen aus Bayern finden Sie hier (klick).

Die Feeds werden EINMAL PRO STUNDE neu ausgelesen.

Die Meldungen der ÖSTERREICHISCHEN Polizei finden Sie hier!

Polizei Berlin

  • Alleine Rennen gefahren – Auto und Führerschein beschlagnahmt
    am 19. September 2021 um 10:34

    In Charlottenburg haben Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 25 in der vergangenen Nacht das Auto und den Führerschein eines 22-Jährigen beschlagnahmt.

  • Auto angezündet
    am 19. September 2021 um 10:27

    In der vergangenen Nacht brannte in Gesundbrunnen ein Auto. Ein Anwohner der Wriezener Straße bemerkte das Feuer an dem dort abgestellten Mini gegen 2.50 Uhr und alarmierte Feuerwehr und Polizei.

  • Widerstand bei Festnahme nach Handydiebstahl
    am 18. September 2021 um 11:08

    In Kreuzberg haben gestern Abend Einsatzkräfte des Kommissariats für Brennpunktermittlungen der Polizeidirektion 5 (City) zwei Männer festgenommen.

  • Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt
    am 18. September 2021 um 11:00

    Gestern Nachmittag ereignete sich in Friedrichshain ein schwerer Verkehrsunfall.

  • Autofahrt endete im Hohenzollernkanal
    am 18. September 2021 um 9:45

    Gestern Mittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Siemensstadt, bei dem ein Auto in den Hohenzollernkanal rollte. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam ein 40-Jähriger mit seinem Nissan gegen 12.30 Uhr an der Gartenfelder Straße/ Tegeler Brücke, Fahrtrichtung Bernauer Straße, nach bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab.

  • Vier Verletzte nach Auseinandersetzung
    am 18. September 2021 um 9:43

    In der vergangenen Nacht eskalierte ein Streit zwischen einem bisher unbekannten Mann und einer Gruppe in Marzahn. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hielten sich gegen 23.40 Uhr mehrere Jugendliche und Heranwachsende am Wuhlewanderweg hinter den Ahrensfelder Berge auf, um zu feiern.

  • Der Polizeikontrolle entzogen
    am 17. September 2021 um 14:08

    Ein in Schlangenlinien fahrendes Auto erweckte gestern Abend in Köpenick die Aufmerksamkeit einer Einsatzstreife. An einer roten Ampel in der Gutenbergstraße haltend, forderte einer der Beamten den 57-jährigen Fahrzeugführer gegen 18.30 Uhr auf, hinter der nächsten Kreuzung anzuhalten.

  • Verletzter Mann aufgefunden – Tatverdächtige festgenommen
    am 17. September 2021 um 13:27

    Mit schwersten Verletzungen wurde gestern Mittag ein Mann in eine Klinik aufgenommen und umgehend auf die Intensivstation verlegt. Dem Vernehmen nach besteht bei dem der Obdachlosenszene zuzuordnenden Mann Lebensgefahr.

  • Sachbeschädigungen und nationalsozialistische Parolen – Staatsschutz ermittelt
    am 17. September 2021 um 9:58

    Polizisten nahmen gestern Abend einen Mann in Alt-Treptow fest.

  • Senior mit Autotür erfasst
    am 17. September 2021 um 9:48

    Bei einem Verkehrsunfall in Gesundbrunnen wurde ein 72-jähriger Radfahrer gestern Mittag schwer verletzt.

  • Unkontrollierte Weiterfahrt eines Autos
    am 17. September 2021 um 9:30

    Gestern Abend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Biesdorf.

  • Haftbefehle gegen Brüder erlassen
    am 17. September 2021 um 9:24

    Nach einer Durchsuchung am vergangenen Mittwoch erwirkte die Staatsanwaltschaft Berlin gestern Haftbefehl gegen einen 28-Jährigen.

  • Kradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
    am 17. September 2021 um 9:01

    Bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmstadt erlitt gestern Nachmittag ein Motorradfahrer tödliche Verletzungen.

Polizei Köln

Dt. Polizei 1 / 2

Dt. Polizei 2 / 2