Oö: Traktor in Laakirchen hinterlässt 1200 m Ölspur

LAAKIRCHEN (OÖ): Eine ausgedehnte Ölspur beschäftige in den späten Vormittagsstunden des 18. April 2018 die Einsatzkräfte der Feuerwehr Laakirchen.

Aus einem Traktor ausgelaufene Betriebsmittel erstreckten sich auf ca. 1.200 m Länge im Bereich der Lindacher Bezirksstraße. Die Feuerwehr der Stadt Laakirchen übernahm die Absicherungsarbeiten sowie die Verkehrsregelung und band die ausgelaufenen Treibstoffe mit Spezial-Ölbindemittel.
Nach einer Stunde konnte die Straße wieder für den ungehinderten Verkehr freigegeben werden.

Freiw. Feuerwehr Laakirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.