Bgld: Komposthaufenbrand greift auf Fassade über

MÖRBISCH AM SEE (BGLD): Am 29.03.2019 um 09:19 Uhr wurden die Mitglieder der FF Mörbisch/See mittels Sirene zu einem Brand im Innenhof eines Hauses alarmiert. Mehrere Anrufer hatten eine starke Rauchentwicklung gemeldet, deren Ursache aber nicht bekannt war.

Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass im Innenhof eines Gebäudes der Komposthaufen in Brand geraten war, und in weiterer Folge der Brand auf die mit Styroporplatten verkleidete Begrenzungsmauer übergegriffen hatte.
Mittels Steckleiterteilen wurde über die Mauer zum Brandobjekt vorgedrungen, und in weiterer Folge der Brand gelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde die Umgebung des Brandobjektes und die Mauern der angrenzenden Gebäude überprüft. Die ebenfalls mitalarmierte Feuerwehr Rust wurde auf der Anfahrt storniert, da mit den eigenen Kräften der Einsatz bewältigt werden konnte. Um 10:20 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Freiw. Feuerwehr Mörbisch am See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.