Oö: Autosturz über Böschung in Maria Neustift → Sträucher verhinderten Schlimmeres

MARIA NEUSTIFT (OÖ): Am 12.April 2019 wurde um 14.20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Maria Neustift zu einer Fahrzeugbergung am Freithofberg alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und stürzte eine steile Böschung hinunter.

Sie hatte dabei großes Glück, da ihr Pkw nach ca. 30m durch Sträucher aufgefangen und somit ein noch größerer Absturz verhindert wurde. Nach medizinischer Versorgung der Frau wurde das Auto mittels Seilwinde geborgen. Die FF Maria Neustift stand mit 23 Kräften im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.