Oö: Brennender Hackschnitzelbunker auf Bauernhof in Schlatt

Aus bisher unbekannter Ursache ist ein freistehender Hackschnitzelbunker im Inneren eines Vierkant-Bauernhofes in Flammen aufgegangen. Der Brand begann bereits teilweise auf den Dachstuhl überzugreifen. Die zwei alarmierten Feuerwehren konnten den Brand glücklicherweise rasch unter Kontrolle bringen und somit ein Ausbreiten erfolgreich verhindern. Die Brandursache war vorerst noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.