Australien: Wenn der Feuersturm innerhalb von drei Minuten eintrifft → ein Zeitraffer

AUSTRALIEN: Ein unglaubliches Video von den verheerenden Waldbränden in Australien der Saison 2019 / 2020. Die Aufnahmen von der Dumore Rural Fire Brigade ist fast unglaublich. Die Kräfte waren dort schützend im Einsatz, als sich plötzlich der Wind dreht. Innerhalb von nur drei Minuten änderen sich die Bedingungen gewaltig …

Das Video wurde am 4. Jänner 2020 beim Brand von Currowan in der Region Shoalhaven in New South Wales gedreht. Die Brigade veröffentlichte zu dem Video einen Zeitplan, der zeigt, wie schnell sich die Bedingungen ändern können.

Der Zeitraffer

18:59.14: Die Besatzung hat sich zum Schutz von Eigentum und zum Empfang von Vorräten anderer Einheiten eingerichtet. Derzeit herrscht kein Wind.
18:59:24: Leichter Südwind kommt auf
19:00.10: Tag wird zur Nacht.
19:00.25 Uhr: Der Angriff der Glut beginnt.
19:00.40: Südwind schlägt mit 100 km / h zu.
19:01.00: Extremer Glutbefall, Feuerherde treffen unsere Crew und unseren Truck.
19: 01.22: Besatzungsmitglied aktiviert Fahrerhaussprühfunktion, um den Lkw zu schützen, da sich das Feuer schnell nach Norden ausbreitet.
19:01:35: Die Besatzung schützt sich weiterhin selbst, Eigentum und Lastwagen.
19:02.14: Die Fahrerhaussprühfunktion sind ausgeschaltet. Die Sicht ist immer noch schlecht und der Glutregen schlägt weiter zu.
19:02.40: Die Fahrerhaussprühfunktion wird zum Schutz erneut aktiviert.

Eingebundenes Facebook-Video

4th January 2020 Dunmore 1 Overrun

4th January 2020Currowan Fire ShoalhavenDunmore 1 Crew 5Overrun Dash CamTimely reminder how quick a fire can impact under a southerly wind which hits 10 minutes earlier than forecasted.Our Brigade was tasked to undertake property protection ahead of the Southerly Wind which is expected to hit around 19:10 hours in Tomerong.18:59.14 Crew has set up for property protection and receiving supplies from other units. You will notice there is no current wind in the area.18:59:24 Southerly wind begins to hit the area.19:00.05 Crew brace for property protection, which is out of view on the left side of our truck.19:00.10 Day turns to night.19:00.25 Ember attack commences.19:00.40 Southerly wind hits at 100kph.19:01.00 Extreme ember attack, spot fires and overrun hits our crew and truck.19:01.22 Crew member activates cab sprays to protect truck as fire spreads rapidly to the North.19:01:35 Crew continue to protect themselves, property and truck.19:02.14 Cab sprays turned off. Visibility still poor with ember attack continuing to hit.19:02.40 Cab sprays activated again for protection.This goes to show what happens in just over 3 minutes. The crew continues for another 9 minutes on the ground bringing a massive positive outcome, with a complete safe crew, protected truck and property saved.People are reminded to adhere to the warnings when given from the appropriate services as this is not a pleasant place to be when a fire impacts at any time, especially at short notice.Ensure your Bushfire Plan is in place.Kind Regards Dunmore RFS.

Gepostet von Dunmore Rural Fire Brigade am Dienstag, 28. Januar 2020

Dies zeigt, was in etwas mehr als 3 Minuten passiert. Die Besatzung bleibt weitere neun Minuten vor Ort und erzielt ein enorm positives Ergebnis. Die vollständige Besatzung, ein Lkw und Eigentum werden gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.