Ktn: 19-Jährige kollidiert auf A 11 mit Feuerwehrfahrzeug im Einsatz

ST. JAKOB / ROSENTAL (KTN): Bei einer Einsatzfahrt zu einem Verkehrsunfall fuhr am 26. Juni 2020 mittags der 32-jähriger Lenker eines Feuerwehrfahrzeuges auf der Autobahnabfahrt St. Jakob/Ros. der Karawanken Autobahn (A 11) und wollte am Ende der Mittelteilung der Fahrbahn nach links auf die Autobahnauffahrt umkehren.

Eine nachkommende 19-jährige Pkw-Lenkerin dachte an ein Anhalten des langsamer werdenden Feuerwehrfahrzeuges und wollte an diesem vorbeifahren.Dabei kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei die Lenkerin des Pkw unbestimmten Grades verletzt wurde. Die Rettung brachte die Frau ins LKH Villach. Der Lenker des Feuerwehrfahrzeuges, sowie zwei Beifahrer blieben unverletzt.Die Bergung der beschädigten Fahrzeuge erfolgte durch 13 Einsatzkräfte der FF Rosegg und Maria Elend. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung → Polizeimeldungen Österreich (und Bayern) hier au Fireworld.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.