D: Gaskocher sorgt für 800.000 Euro-Feuer in Mehrzweckgebäude in Vinningen

VINNINGEN (DEUTSCHLAND): Von mehreren Anwohnern wurde am 20. September 2020 gegen 17:40 Uhr ein brennendes Haus in der Wiesenstraße in Vinningen gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr bereits beim Löschen des Brandes.

Der Dachstuhl im hinteren Bereich des Hauses stand in Flammen. Es handelt sich um ein Haus, in dessen Erdgeschoß sich eine Bäckerei mit Backstube und Lebensmittelverkauf, eine Postannahmestelle und darüber eine Mietwohnung befindet. Die Anwohner der Mietwohnung hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Ursache des Brandes war nach bisherigen Ermittlungen offensichtlich falscher Umgang mit einem Gaskocher auf dem Balkon des Anwesens. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.