The Forgotten Army → 6-teilige Miniserie

Die vergessene Armee – Azaadi Ke Liye – basiert auf der wahren Geschichte indischer Soldaten, die mit dem Kriegsschrei “Challo Dilli” in Richtung Hauptstadt marschierten, um die indische Unabhängigkeit von der Kolonialherrschaft zu erlangen.

Die Indian National Army (INA), die aus indischen Soldaten geboren wurde, die während des Zweiten Weltkriegs in das japanische Imperium übergesiedelt waren, wurde von Subhash Chandra Bose geführt und hatte das erste Infanterieregiment für Frauen seit den russischen Einheiten von 1917–1918.

Während diese Soldaten (bestehend aus Männern und Frauen) gegen alle Widerstände kämpften, um Indien seine Unabhängigkeit zu verschaffen, gingen ihr Kampf und ihre Geschichte irgendwie verloren und sie wurden “die vergessene Armee”. Mit der Liebesgeschichte zwischen zwei Soldaten – Sodhi und Maya im Mittelpunkt – wirft die Serie mehrere Fragen zu Identität, Unabhängigkeit und der Idee des Mutterlandes sowie den Kosten der Freiheit auf. Freiheit, die wir oft für selbstverständlich halten, aber Freiheit, die unzählige Leben und Opfer kostet. Der Kampf um die Freiheit ist oft schwieriger als der Kampf um die Freiheit.

Der Trailer

Die 2020 erschienene Serie selbst ist in Deutsch verfügbar.

Per November 2020 ist die sechsteilige Serie auf Amazon-Prime enthalten. Jede Serie weist eine Dauer von 33 bis 45 Minuten auf. Während der erste Teil eine Freigabe von FSK 18 hat, sind die weiteren fünf Teile ab 16 Jahren freigegeben.

Der Titelsong

Ein Gedanke zu „The Forgotten Army → 6-teilige Miniserie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.