Oö: Brand einer Garagenbox in Traun

TRAUN (OÖ): Die zwei Feuerwehren der Stadt Traun standen in der Nacht auf Donnerstag beim Brand in einer gemieteten Lagerbox bzw. einer Mietgarage im Einsatz. Beim Eintreffen stand die betroffene Box bereits in Vollbrand. Das Garagentor war durch die Hitze schon herausgesprungen.

Sofort wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Die Räumlichkeit war bis zur Decke mit verschiedensten Gegenständen voll. Der gesamte Inhalt musste per Handarbeit unter schwerem Atemschutz ausgeräumt werden, um den Brand schließlich ganz abzulöschen.

Immer wieder schlugen Flammen aus dem hinteren Bereich. Im Freien kontrollierte man die Gegenstände mittels Wärmebildkamera auf Glutnester, und löschte diese ganz ab. Polizei und Rotes Kreuz waren ebenso vor Ort. Ersten Informationen zufolge soll auch eine Person verletzt worden sein.

Ein Lastwagenfahrer bemerkte den Brand gegen 02.50 Uhr vom Firmengelände gegenüber und alarmierte die Einsatzkräfte.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.