Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2 → verfügbar und auf Platz 1 der Gfk-Charts

Notruf 112 – Die Feuerwehr-Simulation 2 ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen ersten Teils, der jeden Feuerwehr-Fan die Arbeitsweise einer Berufsfeuerwehr erleben lässt. Auch der zweite Teil wurde in Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Mülheim und der Unterstützung unserer aktiven Notruf 112 Community entwickelt. Er wurde am 3. März 2021 im Zuge einer Pressekonferenz vorgestellt → und ist inzwischen verfügbar. Update: 26. März 2021

Eine komplett neu erstellte Spielwelt sorgt für mehr Realismus und Atmosphäre beim Erfüllen der vielfältigen Aufgaben, die euch erwarten. Ob mit dem Kleineinsatzfahrzeug zum Pumpeneinsatz oder mit dem gesamten Löschzug zum Wohnungsbrand, stehts behaltet ihr die Kontrolle über das Geschehen.

Dazu wurde die Steuerung, neben der bewerten Möglichkeit jederzeit die Einsatzkraft zu wechseln, um einen taktischen Modus erweitert. Hier könnt ihr in eine Übersicht wechseln und so den Einsatzort organisieren, Nachalarmieren und den KI gesteuerten Kollegen Einsatzbefehle geben. Die Einsatzfahrzeuge wurden komplett überarbeitet und um viele Funktionen erweitert. Einige sind neu, immer mit dem Ziel den aktuellen Fuhrpark der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr abzubilden.

Startet eure 24h-Schicht einzeln oder mit anderen Feuerwehr-Begeisterten im Multiplayer und erlebet den Feuerwehr-Beruf in all seinen spannenden Facetten.

Features:

  • offene Spielwelt ohne Ladezeiten für ein flüssiges Spielerlebnis
  • Arbeiten im Team mit KI gesteuerten Einsatzkräften
  • Möglichkeit jederzeit die Rolle einer anderen Einsatzkraft zu übernehmen 
  • Multiplayer mit Hot-Join Funktion und optionalen dedicated Servern
  • Kontrolle über den Einsatzablauf durch eine taktische Übersicht
  • Herausfordernde Einsatzfahren im Löschzug mit Sonderrechten
  • Abwechslungsreiche Einsätze aus den Bereichen Retten-Löschen-BergenSchützen
  • Simulation von 24h Einsatzdiensten mit Antreten und Fahrzeugübernahme
  • Vertonter Funkverkehr während der Einsatzfahrt und am Einsatzort  
  • Nachbildung der Wache 1 der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr
  • Unterstützung von Modding wie z.B. Fahrzeuglackierungen und vieles mehr.
  • Fahrbare Einsatzfahrzeuge:
    • Kommandowagen (KdoW)
    • Einsatzleitwagen (ELW)
    • Drehleiter (DLK)
    • Löschgruppenfahrzeug (LF24)
    • Tanklöschfahrzeug (TLF)
    • Kleineinsatzfahrzeug (KEF)
    • Rettungswagen (RTW)   
  • Einsatzszenarios:
    •      Containerbrände
    •      Kleinflächenbrände
    •      PKW-Brände
    •      LKW-Brände
    •      Wohnungsbrände
    •      Ausgelöste Rauchmelder
    •      Verkehrsunfälle
    •      Notfalltüröffnungen
    •      Pumpeneinsätze
    •      Baumsägeeinsätze
    •      Tierrettung
    •      Ölspuren
    •      Fahrbahnreinigung

Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7/8/10 64-bit
  • Prozessor: ntel Core i5-2100T 2.5GHz or AMD FX-4100 3.6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: GPU with 4 GB VRAM, e.g. Nvidia GeForce 1050or similar (Onboard chips are not officially supported)
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz

Zusätzliche Kurzinfos von Fireworld.at

Fireworld.at war am Vormittag des 3. März 2021 bei der Pressekonferenz mit dabei.
• Auf die Frage, ob sich die Performance gegenüber des ersten Teils verbessert hat, wurde mitgeteilt, dass massiv daran gearbeitet worden ist und diese als gut bezeichnet wird. Die notwendigen Systemvoraussetzungen sollte man aber auf jeden Fall beachten. Ebenso wird weiter an dem Ausmerzen der einen oder anderen Prozessorschwäche noch gearbeitet.
• Komplexe Superszenarien wie Riesen-Chemie-Brände und dergleichen sind nicht vorgesehen. Vielmehr geht man beim Gameplay sehr in die Tiefe, was beispielsweise das Benutzen einer Wärmebildkamera, die alle Daten anzeigt, beeinhaltet. Also arbeitet man mehr in die Details als in die Breite.
• Verschiedene Aufgaben können entweder als taktischer Teambefehl ausgegeben werden, der dann ausgeführt wird oder man arbeitet die Aufgaben persönlich ab.
• Strafaktionen für falsches Vorgehen (beispielsweise nicht gebücktes Vorgehen im verrauchten Raum) sind nicht vorgesehen.

Platz 1 (Update 26. März 2021)

Das Spiel ist, nachdem es letzte Woche schon weltweit auf Platz 1 auf Steam geschossen ist, nun auch in die deutschen GfK-Charts eingezogen, auf Platz 1 des Segments PC-Spiele. Ein enormer Erfolg für den Entwickler Crenetic und den Publisher Aerosoft, die gemeinsam seit 2016 an dem Spiel gearbeitet haben.

Wie einige von euch mitbekommen haben, lief leider beim Start nicht alles rund – die Spieler der ersten Stunde entdeckten Bugs und Programmfehler. Das Team arbeitet seit dem Steam-Launch Tag und Nacht an Fixes und hat bereits einen Großteil der Probleme beheben können. “Wir sind uns bewusst, dass der Launch nicht optimal war und werden nicht nachlassen, ehe alles rund läuft – bei jedem Spieler. Dies ist für uns kein Schnellschuss, wir haben vor, das Spiel noch über Jahre mit der Community weiter zu entwickeln” so Carsten Widera-Trombach, Gründer und Geschäftsführer von Crenetic.

Verfübar bei Steam → hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.