Salzburger-Tiroler-Waldbrandeinheit auf der Fähre nach Griechenland unterwegs & Ankunft in Patras (10./11.08.2021)

ÖSTERREICH | GRIECHENLAND: In den frühen Abendstunden erfolgte am 10. August 2021 die Verladung der Einsatzfahrzeuge auf die Fähre und die fünf Tiroler gingen mit den Salzburger Kollegen an Bord. Mit Stand 15:00 Uhr des 11. August 2021 befindet sich die Fähre östlich der Insel Korfu im Hafen von Igoumenitsa und man rechnet mit einem Eintreffen im Hafen von Patras gegen 21:00 Ortszeit.

Update: Video Ankunft Patras eingefügt

Mittig im Bild das Rüstlöschfahrzeug der Tiroler Feuerwehrmänner kurz vor der Verladung auf die Fähre

Weitere 911 Kilometer werden auf dem Schiff zurückgelegt

Nach der Ankunft im Hafen von Ancona wurde gestern Abend das Rüstlöschfahrzeug der Tiroler Feuerwehrmänner gemeinsam mit den Fahrzeugen der Salzburger Kollegen und einer Zivilschutzeinheit aus Frankreich auf die Fähre “Olympic Champion” verladen und das Schiff mit den Einsatzkräften setzte den Kurs in Richtung Süden.

Nach Plan aufgefädelt warten die Feuerwehrfahrzeuge vor der Rampe, um dann auf die Fähre fahren zu können.

Mit 15.00 Uhr des 11. August 2021 befindet sich das Schiff im Hafen von Igoumenitsa, wo die Fähre einen kleinen Zwischenhalt einlegt.

Die Ankunft im Zielhafen von Patras wird gegen 21:00 Ortszeit erwartet und nachdem alle Einsatzkräfte und Fahrzeuge von Bord sind, werden sie von den griechischen Behörden in Empfang genommen und in ihr Einsatzgebiet begleitet.

Dicht an dicht werden die Feuerwehrfahrzeuge in der Fähre verladen.

Einsatzgebiet noch in Abklärung

Wo genau sich das Einsatzgebiet befindet und welche Aufgaben die Feuerwehrmitglieder erwartet, wird noch mit den griechischen Behörden abgeklärt. Spätestens bei der Ankunft in Patras werden dazu weitere Informationen vorliegen.

Vorangehende Meldung

Waldbrandeinsatz Griechenland → Tiroler Feuerwehrkräfte kommen nach über 19 Stunden und knapp 1.000 km Fahrt in Ancona (Italien) an (10.08.2021)

Ankunft in Patras

Applaus für die internationalen Helfer bei deren Verlassen der Fähre.

Nachfolgende Meldung:

Tiroler-Salzburger-Waldbrandkontingent wird im griechischen Lalas nahe Olympia stationiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.