Schweiz: Mehrfachüberschlag mit Traktor über 300 m Hang → ein Toter (57) bei Bauma

BAUMA (SCHWEIZ): Bei einem Unfall mit einem Traktor ist am Sonntagabend, 10. Oktober 2021, in Sternenberg (Gemeinde Bauma) ein Landwirt ums Leben gekommen.

Gegen 18.30 Uhr war ein Landwirt auf einem Traktor mit einem angehängten Kreiselheuer an einem steilen Hang unterwegs. Bei einem Fahrmanöver kam der Traktor aus unbekannten Gründen ins Rutschen und stürzte rund 300 Meter den Hang hinunter, wobei sich das Fahrzeug mehrmals überschlug. Der 57-Jährige wurde aus dem Traktor geschleudert und unter der Maschine eingeklemmt. Er zog sich schwerste Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland ermittelt. Aufgrund der schwierigen toppgrafischen Gegebenheiten wurde die Bergung des Traktors auf Montag verschoben. Neben der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft standen die Feuerwehr Bauma sowie ein Rettungshelikopter der Rega mit Notarzt im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.