Oö: Chemische Reaktion führt zu Feuerwehreinsatz in Wels

WELS (OÖ): Eine chemische Reaktion bei einem Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Pernau hat Dienstagmittag, 19. Oktober 2021, zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

In einem größeren Behälter haben zwei zusammengeführte chemische Stoffe miteinander reagiert. Die genaue Zusammensetzung war vorerst nicht eruierbar. Jedenfalls erwärmte sich der Behälter immer wieder, sodass dieser gekühlt werden musste. Die Feuerwehr errichtete schließlich ein kleines Abkühlbecken, in das der Container gestellt werden konnte.

Eine betriebseigene Chemikerin wurde verständigt, die die weitere Vorgehensweise beziehungsweise Entsorgungsart des Gebindes in die Wege leiten wird.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.