Oö: Fassadenteile eines Hauses in Wels abgestürzt

WELS (OÖ): Die Feuerwehr wurde am späten Mittwochabend, 20. Oktober 2021, zu Sicherungsmaßnahmen loser Fassadenteile auf den Welser Stadtplatz alarmiert.

An der Ecke Schmidtgasse beziehungsweise Stadtplatz in Wels-Innenstadt stürzte am Abend ein Teil eines Fassadenstucks in die draunterliegende Fußgängerzone. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr wurde im Auftrag der Polizei zu Sicherungsmaßnahmen alarmiert, weitere lockere Fassadenteile wurden abgeklopft und entfernt. Der Gefahrenbereich war während der Arbeiten gesperrt, der unmittelbar unter dem betroffenen Fassadenstück situierte Bereich wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Die im dortigen Bereich aufgestellte “Venus von Wels” überstand den Vorfall übrigens unbeschadet.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.