Oö: Frontalkollision auf der B 3 in Perg → zwei Tote (48, 49)

PERG (OÖ): Mittwochabend, 1. Dezember 2021, wurden die Einsatzkräfte zu einem schweren Verkehrsunfall nach Perg alarmiert. Bei einer frontalen Kollision kamen zwei Personen ums Leben.

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen wurden die Einsatzkräfte auf die Donaustraße nach Perg alarmiert. Bei einer frontalen Kollision zwischen zwei Fahrzeugen kamen beide Lenker im Alter von 48 und 49 Jahren noch an der Unfallstelle ums Leben.

Die Feuerwehr musste beide Personen aus deren Fahrzeugen befreien. Wieso es zu dem Unfall kam ist bisher unklar.

Die Donaustraße war zwischen Perg und Naarn im Machlande für ca. zwei Stunden gesperrt.

Tödlicher Unfall in der Nähe

Erst vor wenigen Tagen (27. November) verunglückte fast an gleicher Stelle eine Zeitungszustellerin. Ein entgegenkommender Lenker war frontal gegen ihr Auto geprallt → Oö: Frau (60) bei Frontalzusammenstoß auf der B 3 bei Perg getötet

Pressefotos Laumat.at

Meldung der Polizei

Ein 49-jähriger Linzer fuhr am 1. Dezember 2021 gegen 20 Uhr mit einem Transporter auf der B3 Richtung Perg. Zeitgleich lenkte ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land einen Pkw auf der B3 Richtung Linz. Im Ortschaftsbereich Weinzierl, Gemeinde Perg, kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrzeuglenker mussten von den Feuerwehren Perg und Naarn aus den Fahrzeugen geborgen werden. Der 48-Jährige war laut Notärztin sofort tot, der 49-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.