Kategoriens: Brand
| Ein
17. Januar 2022 20:32
| 711x gelesen

Bgld: Wiesenbrand nahe der Mülldeponie in Rohrbach bei Mattersburg

ROHRBACH BEI MATTERSBURG (BGLD): In den Vormittagsstunden des 17. Jänner 2022 entdeckte ein Gemeindemitarbeiter im Bereich der Mülldeponie Rohrbach einen Flurbrand. Der Bedienstete, selbst Mitglied der FF Rohrbach, informierte umgehend die Einsatzkräfte.

Die an diesem Tag vorherrschende stürmische Wetterlage begünstigte die rasche Ausbreitung des Brandes. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Rohrbach entschied aufgrund der ersten Lagemeldung, weitere Kräfte zu alarmieren, um das Brandgeschehen umfassend bekämpfen zu können.

Den alarmierten Feuerwehrkräften aus Marz, Loipersbach und Mattersburg gelang es zusammen mit der Feuerwehr Rohrbach den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen. Durch das gezielte Eingreifen beschränkte sich der Schaden auf Felder und Flurstücke.

Ein Übergreifen der Flammen auf die Mülldeponie Rohrbach konnte verhindert werden.

Bericht der Feuerwehr Mattersburg

Zur Unterstützung bei einem Flurbrand wurde heute die Feuerwehr Mattersburg nach Rohrbach bei Mattersburg alarmiert.

Auf der Mülldeponie in Rohrbach kam es zu einem Flurbrand welcher sich aufgrund des starken Windes rasch ausbreitete. Daher wurden bereits in der Erstphase die Feuerwehren Loipersbach, Marz und Mattersburg nachalarmiert.

Durch das rasche und profesionelle Einschreiten aller Wehren konnte so bereits nach kurzer Zeit „Brand aus“ gemeldet werden.

Bezirks-Feuerwehrkommando Mattersburg

Freiw. Feuerwehr der Stadt Mattersburg