Neue flammenhemmende Klebebänder von tesa

Selbstlöschend und halogenfrei: tesa® flameXtinct verbessert Brandschutz in der Transportindustrie und im Personenverkehr.

tesa, internationaler Hersteller innovativer Klebebänder und selbstklebender Systemlösungen, bringt ein Sortiment flammenhemmender Klebebänder auf den Markt. Das neue tesa® flameXtinct, das bereits erfolgreich in der Bauindustrie eingesetzt wird, findet jetzt auch in der Transportindustrie und im Personenverkehr Anwendung. Das Besondere: die neuen Klebebänder löschen sich bei einem Brand schon nach kurzer Zeit selbst und kommen außerdem komplett ohne Halogene aus.

Passiver Brandschutz für den Transportsektor und den Personenverkehr

Um den Schutz von Gesundheit und Vermögenswerten zu gewährleisten, sind Brandschutzvorschriften in vielen Branchen von besonderer Bedeutung, so auch in der Luftfahrt, im Bahnverkehr, in der Schifffahrt oder im Bereich Logistik. Diese Vorschriften legen genaue Standards für Herstellungsverfahren und alle integrierten Materialien fest, wie z.B. Klebebänder, die für anspruchsvolle Montageanwendungen verschiedener Komponenten genutzt werden. Die Verwendung von Flammschutzmitteln ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Brandschutznorm, da sie die Ausbreitung von Bränden verzögern oder reduzieren können.

Mit tesa® flameXtinct wurde ein Sortiment mit gezielten Brandschutzeigenschaften entwickelt. Die Tapes erfüllen alle gängigen Anforderungen nach UL94 & FMVSS 302, löschen sich schon nach kurzer Zeit selbst und sind halogenfrei. Im Fall eines Feuers entsteht damit weniger toxischer Rauch, der bei Bränden die Hauptgefahrenquelle für die Gesundheit ist. Mit dem Verzicht auf halogenhaltige Flammschutzmittel liegt tesa voll im Trend internationaler Richtlinien, die den Einsatz von brom- oder chlorhaltigen Flammschutzmitteln zunehmend begrenzen.

Verschiedene tesa® flameXtinct Produkte verfügbar

tesa® flameXtinct ist aktuell als Vlies- und Folienträger, PE Schaumstoffklebeband oder als Acrylatkern-Klebeband in verschiedenen Stärken erhältlich. Das Sortiment eignet sich optimal, um Leichtbauteile zu befestigen oder Komponenten wie z.B. Spiegel oder Leisten dauerhaft zu verkleben. Mit seinen flammenhemmenden Eigenschaften ist tesa® flameXtinct damit eine sichere Lösung für eine Vielzahl von Branchen und Industrien, in denen Brandschutz eine wichtige Rolle spielt.

„Unser Ziel war es, ein gut klebendes, schwer entflammbares und halogenfreies Klebeband auf den Markt zu bringen, das branchenübergreifend eingesetzt werden kann. Im Entwicklungsprozess war schnell klar: Speziell für Anwendungen in der Luftfahrt, auf Schiffen, in Nutz- und Sonderfahrzeugen oder im Schienenverkehr ist tesa® flameXtinct eine innovative Lösung, um den Brandschutz deutlich zu verbessern. Die Produkte wurden von unserem Entwicklerteam umfassend getestet und erfüllen alle wichtigen Vorschriften. Das Feedback aus den ersten Kundengesprächen ist durchweg positiv. Wir sind uns sicher, dass sich das Sortiment am Markt durchsetzen wird,” sagt Andreas Walkembach, Head of Industrial Trade & Converting Europe, bei tesa.

Interdisziplinärer Entwicklungsprozess führte zum Durchbruch

Dem weltweiten Launch des Sortiments ging eine intensive Entwicklungsarbeit voraus. Teams aus verschiedenen Bereichen arbeiteten bei tesa in einem agilen Projekt zusammen und testeten rund 150 Kleberezepturen, von der sich eine als die wirksamste erwies. Mittlerweile umfasst das Portfolio sieben Klebebänder in verschiedenen Stärken und Strukturen in bewährter tesa Qualität, modifiziert um die neuen, flammenhemmenden Eigenschaften.

Das Sortiment soll zeitnah ausgebaut werden. „Wir arbeiten aktuell daran, die tesa® flameXtinct Reihe um weitere innovative Produkte zu ergänzen. Dabei ist uns das Feedback unserer Partner und Kunden besonders wichtig, um gemeinsam mit ihnen tesa® flameXtinct weiterzuentwickeln und noch besser zu machen,” ergänzt Walkembach.

tesa® flameXtinct kurz notiert:

  • Zertfiziert nach UL 94 & FMVSS 302
  • Halogenfrei (REACH- und ROHS-Konformität gewährleistet)
  • Erhältlich als Vlies- und Folienträger, PE Schaumstoffklebeband oder als Acrylatkern-Klebeband
  • Hervorragende Klebkräfte auf einer Vielzahl von Oberflächen
  • Hohe Anpassungs- und Dämpfungseigenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.