Schweiz: Fahrbahn vereist – Lkw stürzt in Fluss

Auf der Muotabrücke verlor er wegen der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Lastwagen, kam linksseitig von der Straße ab, durchbrach das Brückengeländer und stürzte mit dem ganzen Gefährt rund 10m in die Muota. Der 42-jährige Lastwagenfahren konnte sich selbst aus der eingedrückten Führerkabine befreien und wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital überführt. Die ausgerückte Feuerwehr Brunnen errichtete eine Ölsperre. Der Lastwagen wurde am Nachmittag mit einem Pneukran aus der Muota geborgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.