Oö: Kollision mit Querverkehr wegen Missachtung einer Stopptafel

SIERNING (OÖ): Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Dienstag, 13. Jänner 2015 gegen 07.00 Uhr im Kreuzungsbereich auf der B140 bei Sierning gefordert.

Eine Frau dürfte laut ersten Informationen eine Stoptafel missachtet haben und ist in die B140 eingebogen. Ein Lenker im Querverkehr konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Rettung versorgte die Personen, die zur weiteren Behandlung in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert wurden.

Die Feuerwehren Sierning und Pichlern waren im Einsatz. Die B140 war im Unfallbereich für rund eine Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Foto Kerschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.