Taiwan: Flugzeugabsturz fordert mindestens 31 Menschenleben (+Video)

Kurz nach dem Start vom Songshan-Flughafen hat die Maschine eine Brücke gestreift und ist anschließend in den Keelung-Fluss gestürzt. Rettungskräfte wurden umgehend zur Unfallstelle geschickt. Zur Unglücksursache gab es zunächst keine Angaben. Ein Teil der Passagiere konnte nach Berichten von taiwanesischen Fernsehsendern gerettet werden. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Flug ATR-72 der taiwanesischen Fluggesellschaft TransAsia war auf dem Weg zu der Insel Kinmen kurz vor dem chinesischen Festland.
Medienberichten am Abend zufolge sind mindestens 31Menschen ums Leben gekommen.

ORF.at, 4. Februar 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.