Stmk: Pkw schlittert 300 Meter auf S 36

SPIELBERG (STMK): Rund 300 Meter schlitterte ein Pkw am 5. Jänner 2016 gegen 08:30 Uhr auf der S 36 zwischen Fahrbahnrand, Leitschiene und Zaun, bis er schließlich am Pannenstreifen zum Stillstand kam.

Alle Hände voll zu tun hatten 32 Feuerwehrmänner aus Spielberg und Zeltweg, die zu diesem Unfall auf die S 36 eilten. "Nach dem Absperren eines Fahrstreifens und dem Aufbau des doppelten Brandschutzes musste auf einer Länge von rund 300 Metern die weitverstreuten Wrackteile per Hand aufgesammelt werden", schildert Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Gerald Stengg die Bergearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.