Oö: Alarmstufe II bei Wirtschaftsgebäudegroßbrand in Hofkirchen im Traunkreis (+Video)

Nach dem Großbrand Montagnachmittag in Altmünster standen Dienstagfrüh erneut mehrere oberösterreichische Feuerwehren bei einem größeren Brand im Einsatz. Diesmal wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts ins Ortszentrum von Hofkirchen im Traunkreis gerufen.
Der Wirtschaftstrakt des Bauernhauses stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Wenige Minuten nach der Alarmierung der örtlichen Feuerwehr wurde auf Alarmstufe 2 erhöht. Sechs weitere umliegende Feuerwehren kamen zur Unterstützung. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden, ein Traktor konnte in Sicherheit gebracht werden. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im August des vergangenen Jahres stand die Feuerwehr bereits einmal bei einem Brand auf dem Bauernhof im Einsatz.

Laumat.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.