Oö: Wohnungsbrand mit vermeintlicher Personenrettung in Attnang-Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM (OÖ): Zu einem Wohnungsbrand wurden die Feuerwehren Attnang und Puchheim in den Abendstunden des 27. September 2016 alarmiert. Es musste davon ausgegangen werden, dass sich noch Personen in der Wohnung befinden.

Der Atemschutztrupp konnte in der heißen und stark verrauchten Wohnung keine Personen vorfinden. Der Brand wurde vom Atemschutztrupp rasch gelöscht und die Wohnung rauchfrei gemacht werden. Die übrigen Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Sie konnten nach dem erfolgreichen Einsatz ihre Wohnungen wieder benutzen.

Freiw. Feuerwehr Attnang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.