Nö: Verkehrsunfall mit Folgeunfall bei Starkregen auf der Westautobahn bei Neulengbach

NEULENGBACH (NÖ): Um 02.03 Uhr des 9. Mai 2017 wurde die Freiw. Feuerwehr Neulengbach bei Starkregenzu einem Verkehrsunfall auf die Westautobahn alarmiert. Ein Klein-Lkw fuhr auf einen Pkw auf.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Es wurde mittels Seilwinde der Abschleppmulde des Wechselladefahrzeuges von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt. Die Insassen des Unfallfahrzeuges, eine Familie mit mehreren Kindern, wurden nicht verletzt. Sie wurden durch das Versorgungsfahrzeug rasch zum nächsten Rastplatz gebracht, damit sie in Sicherheit waren.
Während der Bergungsarbeiten fuhren zwei Fahrzeuge in die Absicherung der Unfallstelle. Zum Glück gab es keine Verletzten und es entstand nur kleiner Sachschaden am Absicherungsmaterial.

Freiw. Feuerwehr Neulengbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.