Stmk: Winterliche Lkw-Bergung per Seilwinde in Spielberg

SPIELBERG (STMK): Zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw mussten am 2. Februar 2018 17 Mann der Feuerwehr Spielberg ausrücken.

Aus nicht näher bekannten Umständen kam gegen 06:30 Uhr ein mit Lebensmittel beladener Lkw auf Höhe der Autobahnauffahrt zur S36 in Spielberg von der Straße ab und schlitterte in den Straßengraben. "Nach dem Absichern des Fahrzeuges und der Unfallstelle wurde der Lkw mittels Seilwinde aus dem Straßengraben bezogen", schildert Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Gerald Stengg von der Feuerwehr Spielberg. Nach rund einer Stunde konnte der eine Fahrstreifen, der während der Bergearbeiten gesperrt werden musste wieder für den Verkehr frei gegeben werden.

Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.