Nö: Lenkerin nach Verkehrsunfall in Wiener Neudorf über Kofferraum gerettet

Die Lenkerin des Pkw wurde dabei verletzt und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht mehr verlassen. Aus diesem Grunde wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf um 16:00 Uhr zum technischen Einsatz alarmiert. Da es auch der Feuerwehr nicht gelang, den Lkw rasch vom Unfallort zu entfernen, entschied man sich für eine schonende Rettung der Lenkerin über das Fahrzeugheck.

In gewohnt guter Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurde die Insassin erstversorgt und mit Hilfe eines Spineboards aus dem Fahrzeug gerettet. Im Anschluss an die Rettung führte die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf die Bergung der Unfallfahrzeuge sowie des beschädigten Lichtmasts durch.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand bei diesem Einsatz mit vier Fahrzeugen und 13 Mitgliedern im Einsatz. Für die Dauer des Einsatzes musste die B17 mehrmals zur Gänze gesperrt werden.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neudorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.