D: Boot steht neben Wohnhaus in Flammen

NORDKIRCHEN (DEUTSCHLAND): Gegen 4.06 Uhr des 3. Oktober 2019 wurden die Löschzüge Südkirchen und Nordkirchen der FF Nordkirchen zur Wagenfeldstraße alarmiert. Nachbarn hatten einen lauten Knall und Flammen aus einem abgestellten Boot vernommen.

Die ersten Einsatzkräfte des Löschzuges Südkirchen bestätigten ein in Vollbrand stehendes Motorboot. Da dieses zusammen mit dem Trailer in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses stand wurde neben der Brandbekämpfung umgehend die Kühlung des Wohnhauses mit einem zweiten Strahlrohr eingeleitet.

Um letzte Glutnester ersticken zu können wurden Teile der Bootsverkleidung entfernt und das Boot mit einem Schaumteppich bedeckt. Zur Brandbekämpfung setzte die Feuerwehr vier Atemschutzgeräteträger mit Strahlrohr und Schaumpistole ein. Ein übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Freiw. Feuerwehr Nordkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.