Vbg: Mehrere Verpuffungen beim Licht einschalten → Pflastersteine ausgehoben

GÖTZIS (VBG): In Götzis ist es Donnerstagabend, 28. November 2019, zu einer Gasverpuffung in einem Einfamilienhaus gekommen. Die Verpuffung war so wuchtig, dass sich die Pflastersteine auf dem Vorplatz des Hauses aus dem Boden hoben.

Gegen 21.30 Uhr kam eine Frau nach Hause. Als sie das Licht einschaltete, kam es zu mehreren, starken Verpuffungen. Dabei wurde vor der Garageneinfahrt auf einer Länge von ca. 6 Meter die Pflastersteine aus dem Boden gehoben.

Auswirkungen der Verpuffungen.

Die Feuerwehr Götzis sperrte das Gebiet ab und evakuierte die Nachbarhäuser. Die Gasgesellschaft rückte an, um der Sache auf den Grund zu gehen. Man geht von einer beschädigten Gasleitung aus. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.