Oö: Auto kracht bei Ried / Traunkreis gegen Lärmschutzwand

RIED IM TRAUNKREIS (OÖ): Ein Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Samstag, 21. Dezember 2019, in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ereignet. Ein Pkw ist gegen den Steher einer Lärmschutzwand gekracht.

Ein Fahrzeuglenker ist aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen den Steher einer Lärmschutzwand gekracht. Zwei Feuerwehren wurden daraufhin zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert, ebenso Rettung, Notarzt und die Polizei.

Das Fahrzeug wurde beim Anprall an der Lärmschutzwand schwer beschädigt. Die Person war aber zum Glück nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr führte anschließend die Aufräumarbeiten durch und band ausgelaufene Betriebsmittel.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.