Oö: Lenkerin mit Auto im Wald liegen geblieben und verletzt

ST. AEGIDI (OÖ): Die Feuerwehren St. Aegidi und Engelhartszell, die Poliezei sowie das Rote Kreuz standen am Samstagvormittag, 21. Dezember 2019, bei einem Verkehrsunfall im Einsatz.

Aus noch ungeklärter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab, rutschte über eine Böschung und kam dort am Waldrand auf der Seite zu liegen.

Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug wurde anschließend mittels Seilwinde von der Feuerwehr geborgen. Die Einsatzkräfte standen rund eineinhalb Stunden im Einsatz.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.