Stmk: Schladminger Feuerwehr verzeichnet einsatzreiches Jänner-Wochenende

SCHLADMING (STMK): Viel zu tun hatte die Freiw. Feuerwehr Schladming vom 18. bis zum 20. Jänner 2020. Sie rückte in diesem Zeitraum zu fünf Hilfeleistungen aus.

18.01.2020 Samstag 09:09 – Brandmeldealarm

Hierbei handelt es sich um einen Täuschungsalarm im DKH Schladming, ausgelöst durch angebranntes Kochgut.

18.01.2020 Samstag 09:09 – Brandmeldealarm

Hierbei handelt es sich um einen Täuschungsalarm im DKH Schladming, ausgelöst durch angebranntes Kochgut.

18.01.2020 Samstag 19:25 – Saunabrand

Gemeinsam mit der Feuerwehr Untertal-Rohrmoos wurden wir aufgrund eines Brandes in einer Sauna in einem Beherbergungsbetrieb im Untertal alarmiert. Der Brand konnte rasch gelöscht werden und unter schwerem Atemschutz wurde die Holzverkleidung der Sauna entfernt, um versteckte Glutnester aufzuspüren.

19.01.2020 Sonntag 08:08 – Fahrzeugbergung

In den frühen Morgenstunden und winterlichen Fahrbedingungen rutschte ein Kleinwagen von der Straße. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen.

20.01.2020 Montag 03:56 – Fahrzeugbergung

Erneut wurden wir in den frühen Morgenstunden zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Pick-up wurde verlassen in einem Straßengraben gefunden. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und da keine unmittelbare Gefahr wurde die Bergung nicht von uns durchgeführt.

Freiw. Feuerwehr Schladming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.