Oö: 25 Jugendbetreuer und Jugendhelfer im Traunviertel weitergebildet

Durch die Möglichkeit, Jugendliche bereits ab 8 Jahren bei der Feuerwehr aufzunehmen, wurde auch ein entsprechendes Weiterbildungsseminar für die Jugendbetreuer und -betreuerinnen ins Leben gerufen.

Das 2. Seminar dieser Art in Oberösterreich bzw. das 1. im Traunviertel wurde am 21. Februar 2020 in Dietach abgehalten. Es nahmen 12 TeilnehmerInnen aus dem Bezirk Linz-Land sowie 13 TeilnehmerInnen aus dem Bezirk Steyr-Land daran teil. Alle Teilnehmer sowie die beiden Seminarleiter Angela Ruep und Peter Hojdar konnten pünktlich um 8:00 Uhr durch den Bezirksfeuerwehrkommandanten von Steyr-Land, OBR Wolfgang Mayr, begrüßt werden.

Die beiden Seminarleiter schulten die Zuständigen für die Jugendarbeit und gaben ihnen spielerische Impulse für den Umgang mit der Feuerwehrjugend ab 8 Jahren.

Ein besonderer Dank gilt der FF Dietach unter HBI Christoph Blumenschein für die Organisation der Verpflegung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten für das Seminar. Ebenfalls ein Dank dem Viertelvertreter Jugend für das Traunviertel, HAW Karlheinz Manzenreiter, für die Organisation dieser Veranstaltung.

Bezirks-Feuerwehrkommando Steyr-Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.