Schweiz: 20 Hühner verbrennen in Stall

REINACH (SCHWEIZ): Zwischen 03.00 Uhr und 03.30 Uhr geriet am 9. April 2020 an der Erlenhofstraße in Reinach ein Hühnerstall in Brand. Rund 20 Hühner verendeten dabei.

Eine Patrouille der Polizei Basel-Landschaft entdeckte den Brand an der Erlenhofstraße kurz vor 03.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt stand der Hühnerstall bereits in Vollbrand. Durch die schnell angerückte Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Das Gebäude brannte vollständig aus und es entstand großer Sachschaden. Personen kamen beim Brand keine zu Schaden, allerdings verendeten die rund 20 Hühner, welche sich im Stall befanden, qualvoll.

Die Brandursache steht noch nicht abschließend fest und ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Im Vordergrund steht allerdings Brandstiftung durch eine unbekannte Täterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.