Oö: 200 Liter Bitumen in Kanal geflossen

ENGERWITZDORF (OÖ): Zu einem Umwelteinsatz wurde Montagmorgen, 20. April 2020, die Alarmgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schweinbach unter der Leitung von Brandinspektor Ricardo Koller nach Langwiesen (Gemeinde Engerwitzdorf) alarmiert.

Bei Bauarbeiten bei einem Industriebetrieb sind aus unbekannter Ursache etwa. 200 Liter Bitumen ausgelaufen und über einen Abfluss in den Reinwasserkanal gelangt. Die Gefahr der Ausbreitung konnte gestoppt werden.

Zum Abklären weiterer Maßnahmen wurde die Behörde verständigt. Ein Experte vom Land OÖ ordnete eine Reinigung des Kanals durch eine Fachfirma an.

Eine Verunreinigung des Schweinbaches, indem der Reinwasserkanal geleitet wird, konnte verhindert werden.

Freiw. Feuerwehr Schweinbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.