Oö: Kleinlaster in Schräglage auf Brücke in Ansfelden

ANSFELDEN (OÖ): Donnerstag Mittag, 14. Mai 2020, fuhr ein Kleinlaster auf einer Brücke in Ansfelden auf die Leitschiene auf und kam zwischen dieser und dem Brückengeländer zum Stillstand.

Der Fahrer war entegegen ersten Angaben weder eingeklemmt noch eingeschlossen. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug gegen Verrutschen und unterstützte anschließend das Abschleppunternehmen bei der Bergung.

Nach dem Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel konnte der betroffene Straßenabschnitt wieder für den Verkehr freigegeben werden. Laut eigenen Angaben verletzte sich der Fahrzeuglenker beim Unfall nicht.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.