Bayern: Unwetter beschädigt Baugerüst → 63-Jährige durch abstürzende Metallstande mittelschwer verletzt

AINRING/MITTERFELDEN (BAYERN): Gegen 16.40 Uhr des 23. Mai 2020 ist eine 63-jährige Frau in der Heubergstraße in Mitterfelden durch eine abgestürzte Metallstange nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes mittelschwer am Kopf verletzt worden.

Die aufziehende Schlechtwetter-Front mit Sturm und Starkregen hatte ein Baugerüst an einer größeren Wohnanlage derart beschädigt, dass Teile herabfielen und die Feuerwehr ausrücken musste, um das Gerüst zu sichern. Das Freilassinger Rote Kreuz rückte zunächst mit dem Rettungswagen aus, forderte dann aber vor Ort den Freilassinger Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr Ainring nach. Notarzt und Notfallsanitäter versorgten die Frau und brachten sie dann ins Salzburger Landeskrankenhaus.

Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich ab und sicherte und entfernte vom Drehleiter-Korb aus weitere lose Gerüstteile und Planen, die am Gerüst befestigen waren. 18 Einsatzkräfte waren rund eineinhalb Stunden mit vier Fahrzeugen gefordert.

Rotes Kreuz Berchtesgaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.