Nö: E-Bike mit rauchendem Akku in Zwentendorf

ZWENTENDORF (NÖ): Am Samstag, den 6. Juni 2020, wurde die Freiw. Feuerwehr Zwentendorf um 20:18 Uhr mittels Sirene und BlaulichtSMS zu einem Kleinbrand am Rathausplatz in Zwentendorf alarmiert.

Wie durch die Information bei der Alarmierung bereits vermutet, wurde bei der Ankunft ein rauchendes E-Bike vorgefunden. Daraufhin wurden vor Ort die ersten Kühlmaßnahmen bei dem E-Bike und dem bereits ausgebauten Akku vorgenommen.

Der Akku wird jetzt weitere 24 Stunden in einem Wasserbecken gekühlt und im Anschluss fachgerecht übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.