Tirol: Chemische Reaktion → Fass schießt an Decke und hängt am Abzugsrohr

HALL (TIROL): Ein 32-jähriger Mitarbeiter einer Firma in Hall hatte am 2. Juli 2020 gegen 07:30 Uhr Kühlmittel und Reiniger in ein Entsorgungsfass geleert. Er verschloss das Fass wieder, woraufhin es kurz darauf auf Grund der chemischen Reaktion einen lauten Knall gegeben hat.

Das Fass schoss dadurch in die die Höhe und blieb an einem Abzugsrohr an der Decke hängen. Die verständigten Feuerwehren Hall und Heiligenkreuz banden die Chemikalien, weiters wurde der Landeschemiker der Fa. Sandoz hinzugezogen.Durch die Explosion des Entsorgungsfasses wurden keine Personen verletzt. Darüber informiert die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.