USA: Güterzugunfall in Arizona → Großfeuer und Brückeneinsturz

PHOENIX (USA): Ein Güterzug entgleist am Mittwoch, 29. Juli 2020, auf einer Brücke über einen See in der Nähe von Tempe, Arizona, fing Feuer und verursachte einen teilweisen Einsturz der Brücke. Die örtliche Feuerwehr und andere Einsatzkräfte versuchten, die Flammen zu löschen, da aus kilometerlanger Entfernung eine schwarze Rauchwolke sichtbar war.

Ein Güterzug entgleiste am Mittwochmorgen, als er einen See in Arizona überquerte. Dabei kam es zu einem massiven Brand und dem Teileinsturz der mehr als 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke. Mehr als 90 Feuerwehrleute waren am Tempe Town Lake vor Ort, als dichter Rauch in die Luft stieg und Flugzeuge vom nahe gelegenen internationalen Flughafen Phoenix Sky Harbor umgeleitet wurden.

Der Vorfall habe keine Auswirkungen auf den Betrieb in Sky Harbor gehabt, sagte Gregory Roybal, ein Sprecher des Flughafens. Tim McMahan, ein Sprecher der Union Pacific Railroad, sagte, ein Güterzug sei gegen 6:15 Uhr Ortszeit auf der Brücke entgleist und acht bis zehn Autos brannten. Die Südseite der Brücke stürzte ein und die Autos fielen in einen leeren Park. Das Zugpersonal sei unverletzt, sagte er, und eine Person sei wegen Inhalation von Rauch behandelt worden.

Einige Waggons beförderten Holz, während andere gefährliche Stoffe enthielten. McMahan, der Sprecher von Union Pacific, sagte, zwei entgleiste Kesselwagen enthielten Cyclohexanon, eine farblose Industriechemikalie, die als Lösungsmittel und zum Entfetten von Metallen verwendet wird. Ein anderes Auto enthielt ein Gummimaterial, sagte er. Keiner der Tanker soll undicht sein, sagte er. Die Position des Feuers auf einer Brücke über Wasser bringt zusätzliche Herausforderungen mit sich, sagte Andrea Glass, stellvertretende Feuerwehrchefin von Tempe. Laut Glass arbeiten die Besatzungen daran, die Waggons zu trennen.

Sie sagte, sie machten sich keine Sorgen um eine mögliche Explosion, da sich keine unter Druck stehenden Container an Bord befanden. Der Zugführer wurde wegen Inhalation von Rauch behandelt, aber Glass sagte, sie habe keine weiteren Details über seinen Zustand. Sie sagte, es sei nicht lebensbedrohlich. Der Bürgermeister von Tempe, Corey Woods, bat die Leute, sich von der Gegend fernzuhalten. Woods sagte, es sei unklar, wie oder warum der Vorfall passiert sei und ob das Alter der Brücke eine Rolle bei ihrem teilweisen Zusammenbruch gespielt hat.

Die Szene war “traumatisch”

Der künstliche Tempe Town Lake zieht viele Morgenwanderer und Läufer an. Angela Lentino lief ihre tägliche Route entlang des Tempe Beach Park, als sie Rauch sah. Sie war unter Dutzenden von Zuschauern entlang des Sees, die die Bemühungen der Tempe-Feuerwehrleute beobachteten, das Feuer auf der Brücke zu bekämpfen. Sie nannte die Szene “traumatisch”.

Die Salt River Union Pacific Railroad Bridge wurde 1912 gebaut und überstand auch Überschwemmungen, die drei an derselben Stelle errichteten Fachwerkbrücken zerstörten. Die Brücke wird hauptsächlich von Güterzügen genutzt. Seksit Thongmak, 32, läuft oft in der Nähe des Tempe Town Lake. Er war am frühen Mittwoch unterwegs und sah den Rauch, als er nach Hause kam – dann ging er zurück zum See, um das Feuer zu beobachten.

Der Tempe Town Lake beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren

Der Tempe Town Lake und die umliegenden Ufergebiete beherbergen eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Biber, Füchse, Schildkröten und Kaninchen. Es ist auch Lebensraum für Greifvögel wie Adler und Fischadler sowie Watvögel wie Reiher, Kraniche und Kormorane. Amy Burnett, Sprecherin von Arizona Game and Fish, sagte, es sei zu früh, um zu sagen, ob Wildtiere von der Entgleisung betroffen sein würden. “Wenn es um Naturkatastrophen wie Brände oder Dürren geht, gehen die Menschen davon aus, dass die Tiere Hilfe brauchen, dass wir ihnen Nahrung und Wasser geben müssen”, sagte sie. „Das kann jedoch nach hinten losgehen und Menschen in Gefahr bringen und die Tiere in Gefahr bringen. Wenn Sie ein Tierliebhaber sind, können Sie die Tierwelt am besten nicht füttern, sondern den Experten überlassen. “

https://twitter.com/i/status/1288550096502689792

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.